Stillfrage u Zufüttern bei Frühchen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von amarice 24.10.10 - 15:27 Uhr

Hallo

Wann habt ihr eure Kinder angefangen zuzufüttern?
Stille unsere Zwillinge voll, klappt auch sehr gut (zumin. milchmäßig ist genug da). Abgesehen davon das sie aber extrem langsam trinken u dann wieder mal 30 bis 60 min Pause zwischendurch machen u i den ganzen Tag eigentlich nur mit Kinder füttern beschäftigt bin.... #augen

Heißt ja Stillbabys müssen bei Bedarf gefüttert werden. Kann mir mal jemand n Tipp geben das sie ihre Mahlzeit essen u dann ist erstmal gut? Ich pumpe die Milch übrigens ab u fütter tagsüber per Flasche sonst ist da garnichts zu machen das i überhaupt irgendwas anderes als füttern mach.

Sie essen per Flasche ohne extras:

ca 8 Uhr bis 10 Uhr, 11 bis 13 Uhr, 16 Uhr bis 19 Uhr u dann ca 20 bis 21.30 Uhr. Nachts werden sie dann gestillt, trinken da aber auch nur bißchen.

Ist das bei euch auch so??? (vor allem natürlich bei Zwilli-mamies)

LG Gabi mit Liah 2 1/2, u den beiden Zwillies Cait u Kira, morgen 16 Wochen

Beitrag von hej-da 24.10.10 - 19:19 Uhr

Hallo!

Ich glaube, du musst euch dreien einfach noch etwas mehr Zeit geben.
Mein Zwerg kam in der 37 SSW auf die Welt, wog 2550g, hatte Neugeborenengelbsucht, weshalb er ständig müde war und eine Saugschwäche.......

Nach der ersten Woche auf der Intensiv, wo ich auch gepumpt habe, haben wir zuhause das Stillen trainiert. Und die ersten Wochen habe ich eigentlich nur stillenderweise auf dem Sofa gesessen:-(
Zwerg hat minimum 60 Minuten für eine Stillmahlzeit gebraucht, ist ständig eingepennt wegen dem hohen Biliwert. Mit der Zeit ist er aber schneller geworden.

Ist der Biliwert bei deinen Zwergen ok?

Beitrag von amarice 25.10.10 - 10:44 Uhr

Hi

sie hatten auch Gelbsucht als sie noch in der Kinderklinik waren, aber beide nur ganz kurz. Jetzt ist so alles gut...

Wenn zwei sind u jeder ewig braucht kommts einem halt echt ewig lang vor...