bin am ende...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibi1234 24.10.10 - 16:13 Uhr

Hallo,

vor ein paar Tagen habe ich geschrieben das nur die Nase zu und voll ist und nun das.#zitter Heute morgen ist mir das Trommwelfell geplatzt. Purer Eiter und Blut musste abgesaugt werden und nun mei ngrößtes Problem, die Medikamente. Ich weiß, das ich sie zwar nehmen darf, war in der Uniklinik, zuerst geschaut obs dem Baby (13Wo.)gut geht und was man gegen das Ohr und erkältung geben kann. Das mit dem Ohr geht ohne Antibiotikum nicht weg. Habe auch Nasenspray bekommen dafür, damit die Schwellung, von Nase zum Ohr weg geht. Oh man, das war viel. Zum schluss haben mir meine Eltern noch sagen müssen, dass eine enge Freundin von uns gestorben ist und das gab mir den Rest#schock. Hoffe auf baldige Besserung. Wenn ich hier so rumlese, geht es mir gleich etwas besser.

LG bibi1234

Beitrag von zuckerpups 24.10.10 - 16:15 Uhr

Ich war in dieser SS schon 2x richtig doll erkältet, hab entsprechend 2x Penicillin genommen, einmal davon war ich sogar im KH...

Die Ärzte wissen schon, was sie Dir verschreiben können, auf die SS würde ich trotzdem immer nochmal hinweisen...

Gute Besserung!!!

Und: mein Beileid. Meine Oma starb am 10.10.10 :-(