KiWu centrum Chemnitz???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sweetys 24.10.10 - 16:15 Uhr

hallo Mädels,

ich habe letzte Woche unseren ersten Termin im KiWu centrum chemnitz ausgemacht. nun bin ich gespannt ob dort vielleicht schon eine von euch behandelt wurde oder in behandlung ist!?

bin gespannt auf eure meinungen

Lg

Beitrag von karamalz 24.10.10 - 17:24 Uhr

hi,
wir waren da 2008. das ergebnis ist fast 1,5 jahre! alle sind dort sehr, sehr nett und wir fühlten uns in der für uns zum glück sehr kurzen zeit bestens betreut und aufgehoben!!!
viel erfolg!

Beitrag von karamalz 24.10.10 - 19:36 Uhr

nachtrag: wir waren auch bei dr. shugair, am jakobikirchplatz

Beitrag von lilly81 24.10.10 - 18:40 Uhr

welche meinst Du...es gibt zwei in Chemnitz...ich war in dem in der Flemmingstr.

Beitrag von nellycat 24.10.10 - 19:01 Uhr

ich bin in der Kiwu am Jakobikirchplatz und bin super zufrieden-also wenn du Fragen hast...... Lg Nadine

Beitrag von carianne 24.10.10 - 22:43 Uhr

Wir sind im KiWu-Zentrum am Jacobikirchplatz und sind mit der dortigen Behandlung sehr zufrieden. Wir haben auch schon mit dem KiWu-Zentrum in der Flemmingstr. Bekanntschaft gemacht, ist jedoch leider nicht in so guter Erinnerung geblieben.

Der Arzt wollte mir unmittelbar nach Bauchspiegelung, obwohl ihm noch kein OP-Bericht vom KH vorlag, weismachen, dass nur eine ICSI möglich sei. Die Eileiter seien verklebt oder geschädigt, so dass das #schwanger-werden auf natürlichem Weg nicht möglich sei. Um den Erfolg einer ICSI zu garantieren, müssten die Eileiter entfernt werden. Das war erst einmal ein Schock #heul für uns beide.

Doch meine innere Stimme hat gesagt, dass dies einfach nicht sein kann und ich wollte erstmal den OP-Bericht abwarten. Der Arzt hat sich eigenartiger Weise, obwohl vereinbart, auch nicht wieder gemeldet. Nach ca. einem halben Jahr habe ich den OP-Bericht über meinen FA abgefordert und siehe da: Es ist alles bestens, die Eileiter waren bei der Durchgängigkeitsprüfung prompt durchlässig uns sonst war auch alles o.k. #huepf. Wir haben in der letzten Zeit noch die #schwimmer mit homöopathischen Mitteln und einer Ernährungsumstellung "motiviert" und das 2. Spermiogramm sieht nun wesentlich besser aus :-D (Menge + Beweglichkeit). Jetzt sind wir im 1. Behandlungszylus (Ovitrelle + Utrogest) im KiWu-Zentrum am Jacobikirchplatz und hibbeln nun gerade, ob es geklappt hat. Ich bin seit 3 Tagen überfällig ;-) & die Tempi ist noch oben, doch der SST war gestern Früh negativ. Mal schauen, ob es geklappt hat ...

Beitrag von lila301 25.10.10 - 17:24 Uhr

Hallo,

bin seit Anfang September 2010 am Jakobikirchplatz und super zufrieden. Sind alle ganz nett und einfühlsam dort.

LG Lila