könnt ihr mir helfen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von roterapfel 24.10.10 - 16:25 Uhr

Hey ihr lieben,

ich bin in der 31.ssw und habe einen verkürzten gmh. Allerdings schon seit der 19.ssw.
Einen harten Bauch bekomme ich eigentlich schon seit längerem was mich jetzt nicht beunruhigt. Aber seit gestern Abend hatte ich das Gefühl wie Mensziehen mit leichtem ziehen in den Rücken.
Das ging über Nacht wieder weg. Aber heute wird der Bauch oft hart und ich verspüre dann ein druck auf die Blase und ein Druck nach unten. Das gibt sich dann nach ca 30 sek wieder.

Kennt das jemand ist das normal? Können das schon Senkwehen sein?

Würde mich sehr über Antw freuen

Beitrag von .4kids. 24.10.10 - 16:28 Uhr

Könnte beides sein, aufjedenfall würde ich ins KH da dein MUMU ja schon verkürzt ist.

Alles gute

Beitrag von roterapfel 24.10.10 - 16:35 Uhr

meinst du echt? Warum? Falls es los geht? Ich meine viel machen werden die sicherlich auch nicht oder? Bekomme ja schon wehenhemmer?

Beitrag von moeriee 24.10.10 - 17:29 Uhr

Huhu! #winke

Ja, da kann ich dir in der Tat weiterhelfen. Ich liege genau deshalb im KKH: GMH = 1,3 cm, Trichterbildung (innerer MuMu offen) und MuMu schon weich. Ich bekomme Wehenhemmer, hatte aber trotzdem dieses mensartige Ziehen. Es wurde extra ein CTG deshalb gemacht, aber der Wehenschreiber hat nichts angezeigt. Es ist normal, dass

Wenn du dir unsicher bist, dann lass es noch einmal abklären. Sicher ist sicher!

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis im Bauch (30. SSW)