wieviel von was???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bebianbord 24.10.10 - 16:40 Uhr

hi ihr lieben...
ich bin jetz in der 17+1 ssw und bin oft am überlegen was man für die erste zeit mit dem baby zuhause alles braucht
jetz nur man so an kleidung bzw mullwindeln und waschlappen wieviel benötigt so ein kleiner mensch pro tag zum wechseln???
bettwäsche bzw schlafsack reicht einer oder braucht mn 2 zum wechseln....was benötige ich wenn ich mit den baby raus gehe und wieviel windeln pro tag???

danke für eure antwort...

lg steffi

Beitrag von sweetstarlet 24.10.10 - 16:45 Uhr

schlafsacke hatte ich 3-4 zum wechseln, da mein keliner mit 8 wochen durchgepennt hatte war morgens oft alles nass.

mullwindeln , keine ahnung wir hatten immer pampers :-p

kleidung, pr tag ein body u strampler. naja u wechselsachen eben, nur net zuviel die wachsen zu schnell raus

Beitrag von moeriee 24.10.10 - 16:47 Uhr

"mullwindeln , keine ahnung wir hatten immer pampers :-p"

Habt ihr euch die auch als Spucktuch über die Schulter gelegt oder als Unterlage im KiWa oder im Bett benutzt? ;-) #rofl

Beitrag von sweetstarlet 24.10.10 - 16:49 Uhr

wir brauchten und hatten ohne scheiß NIE ein spucktuch, und auch sowas nicht als unterlage im KIWA.

im bett hatten wir ein handtuchals kopferhöhung unter der matratze

Beitrag von bebianbord 24.10.10 - 16:55 Uhr

genau dafür dachte ich die jetz auch die mullwindeln.....#pro
in zeiten von pampers würd ich mein kind doch ned in mullwindeln wickeln hihihi#rofl

Beitrag von sweetstarlet 24.10.10 - 16:56 Uhr

wie gesagt das geld kannst dir sparen, nen handtuch tuts auch

Beitrag von fyluc 24.10.10 - 16:58 Uhr

#winke
"kleidung bzw mullwindeln und waschlappen wieviel benötigt so ein kleiner mensch pro tag zum wechseln???"

das kommt drauf an wie oft sie spuken oder durch sind ,wir haben immer 2-3 mullwindeln am tag gebraucht;-) so an sachen kommt es halt drauf an wie sie spuken und halt die windel voll ist (durch etc)


"bettwäsche bzw schlafsack reicht einer oder braucht mn 2 zum wechseln"

Würde sagen 2 reichen mind.3 wenn einer bespukt ect ist kann man ihn waschen und hat auch immer einen parat.

"was benötige ich wenn ich mit den baby raus gehe und wieviel windeln pro tag??? "
Wickeltasche,mit windeln ...feuchttücher und vlt wechsel wäsche drin.je na dem flasche (wenn du nicht stillen solltest) Windeln pro tag? das kann dir nur dein kind später zeigen:-p;-)

lg Fyluc mit Isabella inside 32ssw#verliebt & Fynn Luca fest an der Hand

Beitrag von moeriee 24.10.10 - 17:00 Uhr

Huhu! #winke

Wie viel du von was brauchst, wird sich zeigen. Alle Babys sind unterschiedlich. Manche spucken sich jeden Tag fünfmal von oben bis unten voll, manche gar nicht. Ich habe mir erst einmal nur 6 bis 8 Bodys und Strampler jeweils in 50, 56 und 62 gekauft. Man bekommt ja auch noch Sachen geschenkt. Und wenn es dann nicht ausreicht, hat man schnell noch mal ein paar Dinge nachgekauft. Ich kann schon verstehen, dass man nicht jeden Tag 5 halbvolle Maschinen Wäsche haben will.

Mullwindeln und Waschlappen hab' ich jeweils 10 Stück gekauft, sowie 4 kleine und 4 große Moltontücher. Schlafsäcke 3 Stück zum Wechseln. 2 Alvi und einen günstigen aus dem ALDI.

Für draußen brauchst du eine Jacke und 1 oder 2 warme Mützchen. Einen Schneeanzug oder Overall wirst du wahrscheinlich nicht mehr brauchen.

Die Anzahl der Windeln pro Tag kann man auch schlecht einschätzen. Es gibt Babys, die brauchen nur 6 Windeln und dann gibt es welche, die brauchen 10 und mehr. Am besten kaufst du eine Packung (Größe "Newborn") und wartest dann mal ab, wie groß dein Kind wird. Auf Vorrat würde ich die nicht schon vor der Geburt kaufen.

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis im Bauch (30. SSW)

Beitrag von bebianbord 24.10.10 - 17:14 Uhr

dein name louis ist toll!!!!:-)
hast du gut ausgesucht hihi

Beitrag von moeriee 24.10.10 - 17:20 Uhr

Danke! #huepf

Beitrag von hessimaus33 24.10.10 - 17:06 Uhr

glaub mal das merkst du erst wenn dein wurm da ist.

ist es ein spuckkind oder nicht!!!

das sind so sachen....

meine grosse war überhaupt kein spuckkind hatte von allem zuviel.
aber bei meiner freundin die kleine musste am tag nach fast jeden mahlzeit umgezogen werden ...weil sie extrem spuckte.

und gekauft ist es dann doch schnell...

ich kaufe bei mein 2. jetzt nicht mehr soviel...kaufe lieber nach.


GLG susi