kuscheln dem Baby angewöhnen ..... ???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pebbles-maus 24.10.10 - 16:48 Uhr

juhu...

meine kleine ist ein absolut "nicht-gerne-kuschel-baby". mit dem bauch auf mamas brust oder bauch, geht gar nicht, da kann sie nicht sehen etc. meckert dann auch sofort mit gebrüll herum, auch wenn man sie manchmal normal zu mama hin trägt, meckert sie teilweise. immer nach vorne gucken und gucken. so auf dem schoß sitzen ist auch am besten.
dabei würde ich so gerne manchmal kuscheln #schmoll
sie schläft von alleine ein, kann auch alleine spielen, mag es aber auch herum getragen zu werden.. aber kuscheln.. nein. dabei würde ich das abends so gerne machen. geht es irgend jemand noch so?? hab ich vielleicht was falsch gemacht oder mag sie mama nicht, weil sie nicht kuschelt ???#zitter
kann man das kleinen babys eventuell angewöhnen?

lg
pebbles-maus mit baby leonie (14 wochen + 1 Tag) die auf ihrer spieldecke brabbelt #verliebt

Beitrag von sharizah 24.10.10 - 17:02 Uhr

Das kenne ich, meiner ist auch so ein Anti-Kuschel-Baby. Mal auf Mamas Arm schlafen ist zwar okay, aber so richtig kuscheln? Ne danke! Viel zu langweilig!
Deine Kleine mag dich deshalb doch nicht weniger, sie ist einfach so. Jedes Kind ist anders. Ich würd ihr da nichts aufdrängen wollen an deiner Stelle, wenn sies nicht mag, mag sies eben nicht.

Beitrag von laura-8 24.10.10 - 17:13 Uhr

Hallo,

ich habe auch kein Kuschelkind, und meine ist jetzt schon 13 Monate. Es ist alles viel zu interessant, sie kann einfach nicht mal ruhig bei einem sitzen oder liegen. Einschlafen geht auch nur im eigenen Bettchen, Mama und Papa will sie dann gar nicht haben.

Leider ist das auch schon von Anfang an so. Ich hoffe auch immer noch sehr das sich das einmal ändern wird.

Nicht traurig sein, du hast mit Sicherheit trotzdem alles richtig gemacht.

Lg

Beitrag von schwilis1 24.10.10 - 17:30 Uhr

ich hatte die letzen 3Tage ein absolutes Kuschelbaby und es war die Hölle. der kleine war krank und ich konnte keine 20cm mich weg bewegen.
dann bleib ich lieber bei meinen nicht kuschelbaby. der zwar auch an mama hängt aber doch nicht wirklich verschmust ist:D