Sind das echte Wehen und geht´s jetzt los??? ET+10

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -trine- 24.10.10 - 16:52 Uhr

Huhu #winke

Heute Nacht um ca 4:00 Uhr bin ich von Wehen geweckt worden.
Alles noch gut auszuhalten, bin dann gegen 6:00 Uhr aufgestanden und hab die Abstände beobachtet. Die lagen zwischen 8 und 10 min. (hatte sogar Durchfall davon).

Gegen Mittag hatte ich mich schon gefreut, die Wehen kamen zwar immer noch nur alle 10 min, aber dafür schon mit Aua #huepf

Hab dann auch wieder Glibberschleim verloren, mit bizzel Blutschlieren drin.

So und dann kommt das Problem... Die Abstände der Wehen wurden unregelmäßiger im laufe des frühen Nachmittages und die Wehen taten nicht mehr weh #schmoll

Bin dann spazieren gewesen und was ist jetzt???

ALLE WEHEN WIEDER WEG #schock#schock#schock

Kann das denn sein? War mir so sicher, dass es "echte" sind... Ist das normal, dass die Wehen auch mal pausieren???

Ich verzweifel hier noch #heul

Liebe Grüße die ewig schwangere Trine

Beitrag von erdbeerschnittchen 24.10.10 - 16:56 Uhr

Warum gehst du denn nicht ins KH bei ET + 10 ?
Lass dir die Wehen doch ein bisschen anschubsen.
Dich wird wohl niemand mehr nach Hause schicken.

Alles Gute!#klee

Beitrag von -trine- 24.10.10 - 16:58 Uhr

Ja, aber momentan ist da ja nichtmal was zum Anschubsen #schmoll

Meine Hebamme erreiche ich nicht, sonst hätte ich sie mal gefragt...

Beitrag von .4kids. 24.10.10 - 17:06 Uhr

Weil man nicht immer alles Künstlich erzwingen muss#aerger

Beitrag von erdbeerschnittchen 24.10.10 - 17:26 Uhr

Ich weiß nicht was du da faselst,aber die TE hat bereits Wehen.Bei ET +10 und Wehen darf man ruhig in ein KH,sich dort fachlichen Rat einholen und ggf die echten Wehen ein bissl anschubsen lassen.
Ansonsten heißt es in wenigen Tagen ab in das KH und mit Einleitung.


LG

Beitrag von kringelbaby 24.10.10 - 16:56 Uhr

Versuchs mal mit heiß Baden....
Es kann durch aus sein das sie auch mal wieder weg, gehen wenn man zu viel macht wurde zu mir gesagt und hab ich auch gelesen.
Aber genau kann ich es nicht sagen da es meine erste ss ist.

Beitrag von debbie-fee1901 24.10.10 - 17:03 Uhr

Hi, ich würde mal ins KH fahren. Du weißt ja nicht wie weit dein MuMu auf ist!!
Und bei ET+10 werden die dich nicht mehr nach hause schicken.
Und ein CTG ist zur kontrolle doch auch besser.

Drücke dir die daumen das es losgeht.

LG Debbie ET-3

Beitrag von aliciakommt 24.10.10 - 17:17 Uhr

Du bist ja immer noch da #winke
Ich auch (heute ET+8) und ich finde, es klingt doch schon mal gut, dass du Wehen hast und Glibber verlierst ;-)
Wir waren gerade weit spazieren und sonst passiert hier auch nichts.
Lass dich nicht stressen. Die Babies kommen. Versprochen..
Viele Grüße von Aliciakommt

Beitrag von aliciakommt 24.10.10 - 17:18 Uhr

Hab gerade erst gesehen, dass du ja auch aus Köln bist, genau wie ich #herzlich
Wo wirst du denn entbinden, WENN es losgeht?

Beitrag von brinixx 24.10.10 - 20:20 Uhr

Hallo!

Also, falls Du noch da und wach bist....#winke
Ich hatte bei meinem 2. Sohn bei ET+1 auch den kompletten Tag über Wehen in 5-10 min. Abständen. Mal mit Aua, aber meist noch auszuhalten. Abends bin ich zur Sicherheit mal ins KH, da hat aber noch nix so richtig auf Geburt hingedeutet. Ich hätte da bleiben können, wollt ich aber nicht. Also sind wir wieder nach Hause gefahren. Ich habe ein paar Stunden seelig geschlummert ohne eine einzige Wehe und bin irgendwann des Nachts aufgewacht und dachte noch, na, das war wohl nix.... aber dann gings los! Vier Stunden später war Janne da. Im Nachhinein war ich froh, dass ich zuhause noch mal schlafen und Kraft tanken konnte!

Liebe Grüße,
Sabrina