Männer können soooo ätzend sein!!!!:-(silopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marika333 24.10.10 - 17:14 Uhr

Kennt ihr das?! Ihr habt das Gefühl die ganze Zeit wie im Hamsterrad zu laufen damit alles geregelt ist und dann kommt EIN Kommentar COM Partner und man denkt:" das ist jetzt nicht dein Ernst?! Du weißt schon was ich alles mache?!" ( und ich was DU nicht machst!).

Habe ein BV und bin dadurch natürlich mit Hausarbeiten und Co bedacht... Mach ich auch alles nur jeden Tag Geschirrspüler ein und ausräumen, EinkUfen und Co nervt mich manchmal- euch ja sicher auch mal.

Nun gut, dieses WE ist mein Mann krank und ich habe ihn gepflegt. Heiß Zitrone hier, aufsteigendes Fußbad da- Hühnersuppe gekocht und so weiter... Dabei habe ich gestern etwas schneller als sonst die Töpfe abgewaschen und in der Pfanne ist etwas Fett vom Braten zurück geblieben...

Wollte das weg haben, damit ich abends PlTz habe zum Pizza backen.

Heute geht's ihm besser und das merkt man dann auch. Da kraucht er in die Küche und hantiert da rum, ich bin oben im Haus und er ruft irgendwas...

Als ich runter komme erzählt er mir mit so nem ätzenden Ton dass in der Pfanne ja noch Fett geblieben wäre und das das seeehr giftig wäre damit wieder zu braten! Aha

Ich dachte nur:" schon mal überlegt was ich gestern NOCH alles gemacht habe??????" bin dann etwas angesäuert duschen gegangen und habe in mich hinein gegrummelt.... Mich nervtdie Art!

Dann wollten wir gestern spazieren gehen wurde ne kurze Rinde da er schlapp war- ok! Heute 2. Versuch... Ich freu mich darauf, das sagt er:" hast du was dagegen wenn ich nacher alleine ne Runde drehe?" ich war etwas enttäuscht und habe das auch gesagt. Die ganze Zeit kam er nicht in Wallung dann habe ich mich angezogen um ne runde raus zu gehen...

Et grinst lieb und sagt bis später... Als ich jetzt wieder komme ist das Auto weg:-( er sxhöön ne runde an seinem lieblingsort drehen?!

Dafür hängt keine Neuseeland Klopapier da, die Mülltüte mit den Rotzfahnen wurde auch nur mühsam entsorgt.

Ich fühl mich so veräppelt, das er fragt:" willst du rausgehen?!" als ich mich anziehe und sage:" ja du willst ja nicht mit mir gehen...";-( daguckt er nur mitleidig und fährt 2 Minuten später dann AUCH los!!!!!!!

Ich musste alleine durch sen Wald gehen, weil sr woanders gehen will!!!! Bescheuert!!!! Ich weiss man kann auch mal was getrennt machen, aber im Moment fühl ich mih wie die Pflegetante und sonst nix!!!!!

JAjaja beschwer dich nur olle marika333 was ihr immer mir den Männern habt?! Sorry fürs Blabla bin nur grad so geladen...:-[

Beitrag von marika333 24.10.10 - 17:17 Uhr

Ohjeh! Dank iPhone tausend wirre Wörter und Formulierungen!

Das kommt davon wenn man so schnell schreibt und sich aufregt und nicht kontrolliert!:-)

Beitrag von sweetstarlet 24.10.10 - 17:19 Uhr

ich könnt mein auch grad aufspießen.

der hält sich NIE an zeiten sagt immer ja er kommt dann u dann wieder (war mit sohn bei oma u opa) u was ist kommt 2 h später und das JEDESMAL, das kotz mich so an

Beitrag von schwangerewildcat 24.10.10 - 17:23 Uhr

fühle total mit dir....ich habe auch so einen bescheuerten kerl.....


ja ja sie sind die besten sie gehen arbeiten...hatte bei nicklas damals auch ein bv hat mich voll angekotzt ....und sobald was schlecht lief war ich die dumme und blöde das hat sich bis heute nicht geändert.....

wir fraun lassen es ja auh leider mit uns machen!

vlg. stefanie + #ei 7+2 ssw Nicklas und Isabell

Beitrag von sweetstarlet 24.10.10 - 17:31 Uhr

also ih lass des net mit mir machen, ich straf ihn immer mit nichtachtung, solange bis er angekrochen kommt u sich entschuldigt, u selbst dann mach ich das noch ne weile so weiter ....sonst merken die ja nie was

Beitrag von nadja.1304 24.10.10 - 17:38 Uhr

Das ist jetzt nicht böse gemeint, aber da er ja anscheinend immer zu spät kommt, obwohl er die Konsequenz kennt, scheint es ja nicht wirklich zu funktionieren. :-)

LG

Beitrag von sweetstarlet 24.10.10 - 17:43 Uhr

abwarten, irgwann trägt das früchte #rofl es ist ja auch nur bei seinen eltern so, sonst isses ja net

Beitrag von nadja.1304 24.10.10 - 17:45 Uhr

Naja, da verschwatzt er sich dann halt, oder? Dann ist es ja nicht so tragisch. Drück dir die Daumen, dass du bald ernten kannst. :-)

lg

Beitrag von connie36 24.10.10 - 18:10 Uhr

irgendwas muss ja an ihm dran sein, sonst würdest du nicht das 3. kind mit ihm bekommen:-p

Beitrag von nadja.1304 24.10.10 - 17:36 Uhr

Hihi, ja das kenn ich. Bin auch im BV und hab jetzt endlich mal nach drei Jahren die Wohnung entrümpelt, alles raus von dem ich nicht mal mehr wusste, dass wir es haben. Jetzt hat er mir grad zum Schluss noch geholfen, er gesaugt, ich Boden gewischt im Flur (war der letzte Raum), und da sag ich zu ihm: Schatz, ich bin stolz auf uns. Überall ist es jetzt schön, da fühlt man sich doch gleich viel wohler. Sagt er doch glatt: Schön, dass du das auch endlich einsiehst.......Hä? Hab ich die letzten Jahre allein hier gehaust? Bin ich nicht auch täglich 10-12 Stunden arbeiten gegangen, 10 Tage am Stück (Pflege), lass ich überall die leeren Colaflaschen stehen und die Milkapapiere liegen? Waren es meine Socken, die ich beim Aufräumen unter Regalen, Sofa, Bett gefunden habe???? Hab dann zu ihm gesagt, dass ich das jetzt richtig fies fand, und bin gegangen. #schmoll
ABER: um ihn nicht nur schlecht dastehen zu lassen, seit im GVK gesagt wurde, ein kalter Hintern wäre eine Geburtsbremse und man ruhig jetzt schon anfangen soll, den warm zu halten, kontrolliert Schatzi jeden Morgen meinen Hintern, den er abends richtig schön eingepackt hat. #rofl Und erinnert mich täglich dran: Tief in den Bauch atmen, mehr Sauerstoff für dich und das Baby! Ist schon echt süß. #verliebt Ich glaub mit den Männern geht es uns wie später mit den Kindern, wir lieben sie, aber manchmal...............#augen

LG Nadja mit Bauchmaus 27+1 #verliebt

Beitrag von marika333 24.10.10 - 17:49 Uhr

Sollte meiner heute versuchen meinen Hintern zu wärmen... Ich weiß nicht!:-)

aber niedlich ist es trotzdem von deinem Mann!
Aber genau DAS meine ich! Wie bei dir mit dem entrümpeln... Als würde man falsch hören oder?! Ich habe dann auch die Neigung sowas von wütend zu werden,dass ich ganz schwer wieder da raus komme und so lieb gemeinte Anbandelversuche seinerseits Links liegen lasse- ich bin na schließlich beleidigt oder traurig enttäuscht... Was auch immer...

Denkendann auch immer-" so ich hau jetzt ab zu meiner Schwester und sag dir nichts davon und stell mein Handy aus und du kannst michbruhig suchen und grübeln wo ich bin etc" weil ich ihn dann für den Moment Mega bescheuert finde!!!!!

Aber eben nicht nur!!! Wie gesagt- hätte ich ihn sonst geheiratet?!;-) Nein!

Beitrag von nadja.1304 24.10.10 - 17:53 Uhr

Einen Teil dazu hab ich dir ja unten schon geschrieben, und ich kann deine Wut so gut verstehen. Wie gesagt, manchmal möchte man sie eben einfach an die Wand klatschen. Richtig sauer werd ich dann immer, wenn er mich so anschaut und sagt "aber ich lieb dich doch". Das will ich da nicht hören und schon gar nicht will ich sauer sagen: ich lieb dich auch. Aber ich kenn meinen Pappenheimer auch, der denkt immer langsamer als er redet, und dann kommt so ein Scheiß bei raus. Dafür hat er jetzt eben das Katzenklo sauber gemacht, obwohl er das hasst wie die Pest. :-)

Beitrag von marika333 24.10.10 - 17:38 Uhr

Ich habe auch immer das Gefühl ich müsste am Abend erzählen was ich Tomkes gemacht habe! Haha- seit 13 wochen BV 4,5 monate vor Mutterschutz und ich habe halt nicht immer was vor und so bleibt fast nur haushalt und irgendwelche to do Listen abarbeiten....

Oder zählt wäsche waschen? Einkaufen? Staubsaugen? Das dauert ja nicht den ganzen Tag!!!!!!

Seit ich das BV habe hat mein Mann nix mehr machen müssen!!!! Das war vorher klar geregelt! Nun mach ich das alles weil ich JA SONST NiCHTS ZU TUN HABE!!!!!!!!!

Ist ja soweit auch ok, aber wenn er dann nicht mal ne klorolle aufhängen kann nervt mich das schon tierisch!!!!!!
Oder rum nörgeln was ICH nicht richtig erledigt habe!!!!!

Dann mach du es dich selbst! Nach der arbeit! Und bitte gründlich! Penner!

Ist auch gerade nur so schlimm, weil ich mich heute auch so unverstanden fühle....;-( und verarscht! Sonst wären wir ja nicht verheiratet... Aber es gibt ja auch mal Tage an denen man genervt ist oder?!;-)

Beitrag von nadja.1304 24.10.10 - 17:44 Uhr

Ja, definitiv. Als ich neuen Wäschekorb fürs Schlafzimmer gekauft hab, weil er die Klamotten immer da auszieht und sie nicht mit ins Bad nimmt, sondern auf dem Boden liegen lässt, und er TROTZ des Korbes seine schmutzigen Arbeitsklamotten hinschmeißt, da hab ich mich einfach nur vor ihn gestellt, Hände in die Hüften, Blick auf ihn, Wäsche, Korb...... und siehe da, seitdem macht er es. Keine dreckigen Socken mehr unterm Bett. :-) Nimm doch einfach das nächste Mal die leere Rolle, wirf sie ihm vor die Füße, sag aber nix und geh wieder. Manchmal wirkt das mehr als alles schreien und schimpfen und aufregen.

LG

Achja, das mit dem "Und Schatzi, was hast du heut den ganzen Tag gemacht?" kenn ich auch. Ich sag ihm dann ganz genau, was ich alles gemacht hab (2 Maschinen Wäsche, Spülmaschine ausgeräumt, wieder eingeräumt, Blumen gegossen ect.). Ist zwar irgendwie jeden Tag dasselbe, aber zumindest weiß er so, was alles NICHT gemacht wäre, wenn ich nicht wär.

Beitrag von marika333 24.10.10 - 17:57 Uhr

... Ich mach manchmal Uch ne Liste auf die ich schreibe was ich am Tag alles gemacht habe- ähnlichbwie bei dir ist es fast immer das selbe... Man kann ja auch nicht dauern unterwegs sein.

Und die Gefahr ist habe ich gemerkt, je mehr Zeit ich habe was zu erledigen, umso weniger Bock habe ich manchmal... Nach dem motto" oh schon wieder ein wäscheberg!?!" keine Lust! Dann lass ich's auch mal liegen und DAS fällt dann gleich auf!!!

Muss mich dann manchmal fast rechtertigen, weil wie gesagt, was anderes anderes habe ich ja nicht zu tun....

Wie war das nur vor meinem BV?!

Beitrag von nadja.1304 24.10.10 - 18:06 Uhr

Ja das ist ein lustiges Phänomen. Wie jetzt, staubsaugen? Ach, das geht auch morgen. Läuft ja nicht weg und Zeit hab ich ohne Ende. Man fühlt sich dann schon ein bisschen so, als müsste man sich rechtfertigen, da geb ich dir recht. Auf der andern Seite würd ich deinen Mann ruhig mal darauf hinweisen, dass er ja jetzt viel mehr Freizeit hat, weil du seine Aufgaben mit übernommen hast. Solange euch die Wäsche nicht bis zum Hals steht soll er sich mal schön zurück halten. Und wie gesagt, diese Kleinigkeiten wie Klopapier auffüllen, dass kann man durchaus von nem erwachsenen Mann erwarten, auch wenn die Frau "nix anderes zu tun hat".

Beitrag von marika333 24.10.10 - 19:10 Uhr

... Du sagst es!
Mein Mann ist jetzt am Gardinen bügeln- das kann er gut!
Er wollte angeblich einen Klogang abwarten und das hat sich rausgezögert... Dann wollte er einfach auch noch spazieren gehen- allein!

Ich darf in pflegen und dann wenn's besser geht, werde ich alleine raus geschickt! Danke! Ich hab mich soooo auf einen gemeisamen Spaziergang gefreut!!!

Ich soll das bitte verstehen- nö, ich will aber nicht!