wird vom GOB nicht satt

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sihf811 24.10.10 - 17:37 Uhr

Mein Sohn ist heute sieben Monate alt. Mittags nach seinem Gemüse-Fleischbrei ist er immer satt, aber Nachmittags weint er immer, wenn der GOB alle ist #gruebel. Darf ich ihm auch mehr geben? Er kriegt 100 Gramm Obst auf 90 Gramm Vollkorn-Haferbrei.

LG

Beitrag von babyglueck09 24.10.10 - 17:43 Uhr

hi!

ich würde ihm nicht mehr GOB geben, sondern eher noch ein wenig milch hinterher! nicht, dass er von zu viel brei bauchweh bekommt.

lg

Beitrag von emmy06 24.10.10 - 18:51 Uhr

und damit wäre der wert (eisen und co. ) des gob völlig hinüber und umsonst....

Beitrag von emmy06 24.10.10 - 18:53 Uhr

soviel er will... unser großer hat oftmals 300g und mehr davon gefuttert....



lg

Beitrag von eumele76 24.10.10 - 21:02 Uhr

Hi,

sicherlich darf er mehr essen.

Ich wiege bei Fiona garnichts ab, auch nicht das Gemüse mittags. Sie isst soviel, bis sie satt ist.

Denk dran an den GOB noch einen Teelöffel Öl dranzumachen.

LG,
Nina mit Samuel 3 1/4 Jahre und Fiona fast 8 Monate