Fleisch- Frage ;)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von free77 24.10.10 - 18:33 Uhr

da ich ab morgen dem Kleinen Fleisch geben will--> gibt's Tausend Fragen :-p
wieviel soll es pro Tag kriegen? wie messe ich es ab ?
reicht es aus wenn er 3x in der Woche Fleisch kriegt?
wieviel soll ich einfrieren, bzw. wie lange darf man Fleisch in der Tiefkühl. aufbewahren?

danke ;-)

Beitrag von sonne_1975 24.10.10 - 19:03 Uhr

Ich friere immer in Eiswürfelbehälter ein, dann die Würfel raus und in den Gefrierbeutel. Der Eiswürfel hat ca. 15 g, ich habe dann 2 Mal die Woche 50 g oder 3 Mal die Woche 30 g gegeben, es sollten 100 g pro Woche sein.

6 Monate mindestens kann man es schon aufbewahren, meistens wird es schon schneller leer.

Beitrag von eumele76 24.10.10 - 21:05 Uhr

Hi,

ich gebe Fiona 2x die Woche jeweils 40-50 g.

Ich lasse dafür das Fleisch gleich portionsweise vom Metzger einvakuumieren. Das ist einfacher.

Am Vorabend in den Kühlschrank legen und dann ist es bis zum nächsten Mittag aufgetaut.

LG,
Nina