Pinolino Anstellbettchen oder welches?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von betty-1980 24.10.10 - 19:19 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wir haben uns fuer ein Anstellbettchen entschieden und nun bin ich auf der Suche nach einem guten Modell. Es sollte auf jeden Fall ein vernuenftiges Lattenrost haben und nicht nur eine Platte!

Ein normales Kinderbett ans Elternbett zu stellen kommt bei uns nicht in Frage.

Nun meine Frage, welches Beistellbettchen Ihr empfehlen koennt?

Danke und LG,

Betty

Beitrag von lenchen2011 25.10.10 - 11:14 Uhr

Hallöchen,

wir haben damals passend zum Babyzimmer das Bettchen von der Firma HOB bestellt. Es hat allerdings eine durchgehende Liegefläche, kein Lattenrost (habe ich aber auch noch nicht gesehen und ist in den ersten Monaten auch nicht notwendig).

Nun kommt bald unser zweites Kind und wir haben das Bettchen schon wieder aufgestellt. Zwischenzeitlich haben auch 2 andere Babys darin geschlafen. Wir waren alle sehr zufrieden.

Weiterer Vorteil: Das Bettchen kann später zur Kinderbank umgebaut werden, und dann weiterverwendet werden. Und: es ist nicht so teuer wie das Original!

Dir alles Gute

Lenchen

Beitrag von betty-1980 27.10.10 - 19:29 Uhr

Hallo Lenchen,

dieses Bett von HOB gibt es nicht mehr. Aber danke fuer den Tipp!

Ich werde jetzt Roba oder Alvi kaufen.

Dir auch alles Gute und eine froehliche Restschwangerschaft :-)

Betty