Wie viel trinken eure Kleinen so mit 6 Monaten (Wasser, Tee etc.)?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von hupsiwupsi 24.10.10 - 20:34 Uhr

Hi,

bisher bekommt meine Maus nur Mittags einen Brei, Wasser oder Tee trinkt sie aus der Trinklerntasse sehr wenig, viell. 30 ml am Tag.
Da sie ja aber noch viel Milch bekommt ist das wohl nicht so wild, oder sehe ich das viell. falsch? Die Windeln sind auch immer gut "getränkt" #huepf
LG, Hupsi

Beitrag von getmohr 24.10.10 - 20:40 Uhr

das reicht völlig aus, kannst ganz beruhigt sein. Solange noch nicht alle Mahlzeiten ersetzt sind muss sie im Prinzip überhaupt nicht unbedingt zusätzlich trinken

Beitrag von hupsiwupsi 24.10.10 - 20:43 Uhr

Super, da plumpst mir ein Stein vom Herzen, meine Mutter meint immer, dass das Kind doch was zu trinken brauch (auch als ich noch gestillt hatte)...
Macht mich manchmal ganz kirre ;-)