Warum ist die Tempi so weit unten??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luje 24.10.10 - 20:48 Uhr

Hallo Mädels.

Ich habe heute in meinem ZB einen Wert runtergesetzt, weil der ES nicht da sein konnte, wo urbia ihn ursprünglich angezeigt hat.

Jetzt sieht mein Blatt so aus und kommt so auch meiner normalen Zykluslänge sehr nah

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/906365/539961

Aber: Warum ist die Tempi gestern und heute soweit unten??

Ist der Östrogenabsacker nicht viel früher nach ES??

ES muss auf jeden Fall vor ZT 22 gewesen sein, denn da war ich beim FA und da war der Follikel "leer"

Was meint ihr denn??

Beitrag von saskia33 24.10.10 - 20:56 Uhr

Bist du sicher überhaupt einen ES gehabt zu haben?
Irgendwie siehts für mich nicht so aus #kratz

Benutzt du Ovus?
Vieleicht solltest du noch zusätzlich ZS beobachtung dazu nehmen und deinen MuMu regelmäßig beobachten!

Bienchen passen auch nicht wirklich #kratz ;-)

lg

Beitrag von luje 24.10.10 - 21:00 Uhr

Das die Bienchen nicht passen, weiss ich - manchmal klappt es halt nicht so, wie es sollte im Leben.

Nein ich benutze keine Ovus, habe aber für den nächsten Zyklus den CBM gekauft.

Aber meine Frage hast Du leider nicht beantwortet - ich frag mich doch nur, warum die Tempi gestern und heute schon auf CL ist, alles andere ist gerade nebensächlich!!

Ich gehe davon aus, dass das Bienchen nicht gereicht haben wird.

Beitrag von sparla 24.10.10 - 20:59 Uhr

für mich hast du noch alle Chancen...#liebdrueck

Sparla