wann von Pre Nahrung auf 1er Nahrung umstellen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bine1982 24.10.10 - 20:49 Uhr

Hallo,

wollt mal Fragen, ab wann ihr auf die 1er Nahrung gewechselt habt.

Meine Zwillinge sind jetzt 6 Wochen und seit ein paar Tagen, wollen sie Tagsüber fast alle 2 Std. was zu mampfen.

Sollte ich da schon auf die 1er wechseln? Diese soll ja anscheinend länger sättigen.

Gruß Sabine

Beitrag von getmohr 24.10.10 - 20:56 Uhr

meine Große Tochter war mit der 1er genauso lange satt wie mit der PRE, darum hab ich nach dem Versuch letzlich überhaupt nicht umgestellt und bin bei PRE geblieben, kann also nicht bestätigen, dass die besser sättigt.

Wieviel trinken deine beiden denn insgesamt über den Tag? Solange sie nicht dauerhaft über 1000ml kommen würde ich nicht umstellen.

Beitrag von wespse 24.10.10 - 20:58 Uhr

Ich hab nur gelesen, dass man die 1er erst mit einemJahr gegeben werden sollte. Sie ist zwar sättigende, aber auch schwerer zu verdauen. Da können deine Kleinen ganz schön was zu kämpfen bekommen! Der Stuhl wird härter und das könnte sie ganz schön quälen.

Ich stille voll, und ab und an kommt unsere Tochter auch im Abstand von 2h.

Vielleicht sind sie ja grad in nem Schub? Da futtern alle Babys ja mehr...

Beitrag von wespse 24.10.10 - 21:00 Uhr

Oh man, wat ein Kauderwelsch... #rofl

Beitrag von wespse 24.10.10 - 21:24 Uhr

Ok, habs wohl echt nicht richtig wegsortiert.

Aber dann versteh ich dir frage nicht...Wenn 1er auch ab Geburt ist dann probier es doch aus.
Ich könnte mir aber trotzdem vorstellen, dass sie nen Schub haben und noch etwas abwarten.

Beitrag von bine1982 24.10.10 - 21:00 Uhr

die 1er Nahrung ist doch auch ab Geburt an. Die 2er dann ab 6 Monate und die 3er erst ab 1 jahr.

Beitrag von getmohr 24.10.10 - 21:01 Uhr

ich glaub da verwechselst du was, die 1er ist wie auch die Pre eine Anfangsmilch und darf ab Geburt gegeben werden.

Beitrag von schnullertrine 24.10.10 - 21:23 Uhr

Hallo,

genau das gleiche hat meine Kleine (6 Wochen) bis vor ein paar Tagen auch gemacht. Sie wollte auch alle 2 Stunden ihre Flasche. Teilweise hat eine Flasche nicht gereicht und sie wollte dann noch etwas mehr direkt nach dem Füttern oder meist 1 Std. später.

Ich gebe ihr nun seit Donnerstag die Menge ab dem 2. Monat. Das sättigt sie im Moment ganz gut. Es kommt zwar immer nochmal vor, dass sie nach 1 Std. wieder etwas will, aber das hält sich noch in Grenzen.

LG schnullertrine

Beitrag von stephaniew. 24.10.10 - 21:35 Uhr

Wir hatten Pre bis zum Schluss,hatte einmal gewechselt zur 1er und das hat er nicht vertragen,also beim großen,den kleinen still ich ja nun

Normal muss man nicht wechseln,bei uns waren es immer ca. 4 std+/-

Beitrag von dackie79 24.10.10 - 21:55 Uhr

Genau das selbe problem hatten wir auch mit unserem Junior. Deswegen haben wir versuchsweise abends die pre nahrung durch ne 1 er ersetzt und oh Wunder ... seitdem schläft er durch.

Wir ersetzen ganz langsam jetzt die pre Nahrung durch die 1 er und komischerweise ist sein Stuhlgang seitdem auch schön breiig.
Außerdem ist er viel zufriedener hab ich den Eindruck.

Probier es doch einfach mal aus!

lg doreen & benjamin (ebenfalls 6 Wochen)

Beitrag von hebigabi 25.10.10 - 07:54 Uhr

Ich würds nicht machen- Verdauungsprobleme sind da meist vorprogrammiert in dem Alter und ob sie dann länger schlafen garantiert dir auch niemand.

Außerdem sind sie im klassischen Alter für einen Wachstumsschub!

LG

Gabi