wegen den Tee`s bei Kinderwunsch...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von niklas06 24.10.10 - 20:57 Uhr

hallo mädels,
bräuchte nochmal ne info wegen den tee´s die man bei kinderwusch trinken kann.
d.h. Himbeeblättertee und frauenmanteltee wann man die nochmal trinken soll.bei mir ist es schon 2 jahre her und ich bin dadurch schwanger geworden.
ne freundin möchte jetzt noch ein geschwisterchen.

danke lg jenny mit niklas fast 4 jahre und cecile fast 15 monate
;-)

Beitrag von saskia33 24.10.10 - 20:58 Uhr

Himbitee von Mens bis zum ES und ab ES bis zur Mens den Frauenmantel ,2-3 tassen über den Tag verteilt!

lg

Beitrag von niklas06 24.10.10 - 21:00 Uhr

vielen lieben dank wusste es nicht mehr so genau.weiß nur das man den himbitee auch ab der 35.ssw trinken kann um das becken zu lockern hat bei mir ja auch super geklappt.
danke für die schnelle antwort

lg jenny

Beitrag von sterntaler100 24.10.10 - 20:59 Uhr

Hi!

Also ich trinke Himbeerblättertee in der ersten Zyklushälfte und Frauenmanteltee in der zweiten. Jeweils morgens und abends ne Tasse.
Ist mein erster Zyklus mit Tee. Hoffe es bringt was.
Woher weißt du, dass es bei dir am Tee lag?
LG

Beitrag von jwoj 24.10.10 - 21:00 Uhr

Das würde mich auch brennend interessieren!

Beitrag von niklas06 24.10.10 - 21:02 Uhr

weil mein zyklus dadurch regelmäßig wurde und ich ne zeit lang ohne tee geübt haben und als ich mit dem tee angefangen habe hat es funktioniert.lg jenny

Beitrag von sterntaler100 24.10.10 - 21:04 Uhr

In welchem ÜZ hat es mit Tee geklappt?

Beitrag von niklas06 24.10.10 - 21:22 Uhr

ab dem 4.üz