Kinderwagen bei der Kälte/ Nässe in Garage lassen?!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von marika333 25.10.10 - 07:16 Uhr

... Bin mir so unschlüssig ob der nicht lieber ins Haus soll bei der Witterung?!

Unsere Garage hat n großes Rolltor und davor noch n Überdach... Eigenich ja n optimaler Parkplatz oder?!

Wo würdet ihr ihn stehen lassen?!
#danke

Beitrag von amingo 25.10.10 - 07:20 Uhr

Guten morgen,
also ich würde es nicht machen, der Wagen wird ja klamm und hmm... ob das so gut ist.
Also ich würde ihn mit rein nehmen.
LG Nicole 25 ssw

Beitrag von 2008-04 25.10.10 - 07:27 Uhr

Also unsere Garage it auch neu, gedämmt hat ein tor drin. Ja und ich hab mein kiwa reingestellt, einen winter über und was hab ich zurück bekommen??? Ein verschimmelter :-[, also da waren schimmelflecke drauf, der wagen kam 500€ und ich hab mich in den hintern gebissen#aerger

Jetzt hab ich mir ein hartan gekauft da mach ich alles ab und stell es rein und das pure gestell kommt in die garage da kann nichts passieren;-)

Lg Antje 24ssw

Beitrag von nanunana79 25.10.10 - 07:46 Uhr

Hey,

Du solltest ihn auf jeden Fall mit rein nehmen. Du ärgerst Dich sonst schwarz wenn der Schimmelflecken bekommt.

LG

Beitrag von castorc 25.10.10 - 07:58 Uhr

Wir haben den KiWa über Winter in der Garage stehen lassen und kein Problem mit Schimmel gehabt. Allerdings haben wir die Softtasche immer mit rein genommen (weil sonst zu kalt) und generell für Luftzirkulation gesorgt.
Es war nix klamm oder feucht.

Beitrag von blockhusebaby09 25.10.10 - 08:01 Uhr

Würde ich nicht machen.
Bei uns kommt der in den beheizten Flur oder ins Esszimmer,auch nicht in den Keller oder so.
Es ist ja schließlich wie ein Bett fürs Kind und in so ein kaltes klammes Ding würde ich kein Kind legen wollen.
Auch wird der Wagen dort nicht besser,es droht schnell Schimmel und Rost.

Ganz liebe Grüße

Beitrag von flammerie07 25.10.10 - 08:03 Uhr

hatte meinen in der garage und ist nichts passiert. wie wäre es denn das gestell in der garage zu lassen und die wanne/tasche mit reinzunehmen?

Beitrag von tessa22 25.10.10 - 10:11 Uhr

Hallo,

also an den Schimmel hab ich gar nicht gedacht. Wir haben die Softtasche mit ins Haus genommen, weil es ja auch schön warm sein soll. Den Wagen wollten wir in der Garage stehen lassen, aber meine Schwiegermutter hatte dann bedenken wegen den Mäusen, nicht dass sie mir den Wagen anknabbern. Jetzt steht er im Haus und es kann nichts passieren. Sícher ist sicher.

Lg Tessa

Beitrag von yozevin 25.10.10 - 13:03 Uhr

Huhu

Unser Kinderwagen steht zwar nicht in der Garage (mangels Garage ;-)), aber wir haben den immer im Kofferraum des Autos, auch im letzten doch recht durchwachsenen Winter... Damit ist nichts passiert, er ist nicht muffig, nirgends schimmelig, alles prima...

Unsere einzelnen Kinderwagen stehen übrigens seit der Geburt der Kleinen im Keller, da hatten wir allerdings eine Maus und mussten bei einem das Verdeck ausbessern lassen, aber ansonsten ist auch da nichts feucht, muffig oder schimmelig!

Bei meinen Eltern steht ein Buggy in der Garage, ebenfalls alles prima...

Ich würde es wohl davon abhängig machen wie es im Allgemeinen in eurer Garage ist... Bei meinen Eltern (die einzigen Menschen mit Garage, die ich kenne) ist nichts feucht.... Da würde ich den Kinderwagen bestimmt gut parken können...

LG