Zum Arzt gehen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wonne-87 25.10.10 - 07:52 Uhr

Guten morgen liebe mitschwangeren,

ich bin jetzt seid 6 uhr wach. weil meine linke hand mittlerweile nicht nur mehr ständig einschläft, nein sie tut mir höllisch weh und ich kann nicht mehr vernünftig schlafen. was meint ihr soll ich erst noch warten oder zum Arzt? Habe irgendwie Angst das ich nachher unters messer muss. :-( Und das der Arzt mich krank schreibt, da wir bei der arbeit zur zeit sehr knapp besetzt sind. Mein chef freut sich bestimmt nicht.#zitter


Was würdet ihr tun?

lg yvonne mit krümelchen (18ssw)

Beitrag von 2008-04 25.10.10 - 07:54 Uhr

Warum sollst du nters messer? Nur weil die hand weh tut?#kratz

Beitrag von wonne-87 25.10.10 - 07:58 Uhr

nein weil das bei einer freundin das selbe war. die hatte das kapaltunnelsyndrom. und sie musste nachher operiert werden. und ich habe so wie es aussieht die selben symtome.

Beitrag von -baby2010- 25.10.10 - 08:00 Uhr

Hallöchen,

das habe ich auch, das kommt von Wassereinlagerungen in den Händen. Dies habe ich allerdings erst seit der 30. SSW.
Durch diese Wassereinlagerungen ist ein Nerv eingeklemmt, der dieses Taubheitsgefühl oder die Schmerzen verursacht.

Wenn du zum Arzt gehst machst du sicherlich nichts falsch. :-)
Lass dir etwas homöpathisches verschreiben am besten.

Ansonsten kann ich dir nur sagen, dass das zu Ende der SS hin nicht besser wird. :-(

Lg, Mally (ET-15)

Beitrag von hessimaus33 25.10.10 - 08:43 Uhr

das hört sich nach kabaltunnelsyndrom an....da hilft erst mal akupunktur oder eine schiene für nachts...wenns dann nicht besser wird musst du untetrs messer...nach der ss.

bei hat die schiene wunder bewirkt.


glg

Beitrag von nadja.1304 25.10.10 - 08:43 Uhr

Morgen Yvonne,

wenn du Schmerzen hast, und zwar so schlimm, dass du nicht mal schlafen kannst, dann ab zum Arzt. Es bringt dir doch gar nix, das deinen Arbeitskollegen zuliebe auszuhalten. Und ob du unters Messer musst oder ob die Schmerzen bald bzw. spätestens nach der Geburt weg sind, das kannst du nur abwarten. Wie gesagt, ab zum Arzt, gibt keinen Preis für tapfer alles aushalten.

Lg Nadja mit Bauchmaus 27+2