frage wegen neuzugang Katze ;)

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von vero89 25.10.10 - 07:54 Uhr

Hallo ihr lieben

wir hatten ja nun einen wurf im Juli und wir hatten beschlossen alle kleinen weg zu geben ausser eine damit die mutter nicht mehr alleine ist (haben die kleinen an familie und bekannte weitergegeben, hat sich auch jeder sehr gefreut) nun wahr unsere mutterkatze eine freigängerin und wurde letzten mon überfahren....nun hatten wir beschlossen eine neue kleine katze dazu zu holen, haben dann gestern wieder eine von meinen Eltern bekommen (da sie aussieht wie die mutter und sie mir doch ziemlich abgeht) nun ist es ja so das die beiden geschwister sind, sie waren fast 3 mon nicht mehr beieinander und jetzt faucht die Cosi ( die von meinen eltern) unsere immer an, dabei will unsere nur spielen.
Kann es sein das die Cosi unsere nicht mehr kennt?
Ändert sich das noch oder müssen meine Eltern sie wieder nehmen? denn wir haben noch 2 kleine kinder ( 2 jahre der große und die kleine 2 1/2 mon)
und ich hab ständig angst das mein kleiner in solchen momenten dazwischen geht und auch was abbekommt.
Unsere spielt auch mit Cosi so wie sie es mit der Mutter getan hat, also ziemlich extrem geht sie ran ;) und meine eltern haben mir aber erzählt das ihre also Cosi daheim immer die andere gejagt hat zum spielen.

Ich weiß jetz wieder ein noch aus, hoffe natürlich das es sich bessert, habt ihr da zufällig einen tipp für mich?

vielen lieben dank

lg

Beitrag von petra24 25.10.10 - 11:15 Uhr

Guten Morgen!

Tut mir sehr leid das eure Katze überfahren wurde!!

Wie lang ist die Kleine denn nun schon bei euch? Es dauert immer ein paar Tage bis sie sich vertragen!

Die Katze die du von deiner Mama zurück geholt riecht anders, deswegen verstehen sie sich oft nicht mehr, selbst bei Geschwistern!
Man liest hier ganz oft das sich Katzen sogar nicht mehr vertragen wenn eine davon beim TA war!

Lass den Beiden etwas Zeit....

Es gibt einen Stecker, der heißt Feliway, das ist zum Wohlfühlen für die Katzen... Auch kannst du Bachblüten Tropfen auf die Pfoten von der Katze tropfen damit er sie dann abschleckt.... Hilft auch!

LG

Beitrag von vero89 25.10.10 - 11:49 Uhr

hi du danke für deine antwort ;)
da bin ich ja ein wenig beruhigt ^^ denn wir haben sie erst seit gestern wieder....
hoffe nur das es nicht all zu lange dauert das sie sich wieder aneinander gewöhnen, denn das fauchen in der nacht ist echt graussam ;) zumal das auch noch auf unserem bett ist ;)
ausserdem muss es ja mein kleiner nicht unbedingt abbekommen...

danke nochmals und das mit den tropfen werd ich dann wohl mal ausprobieren wenn es in ner woche noch nicht besser ist

danke danke

Beitrag von petra24 25.10.10 - 12:56 Uhr

Naja, du kannst das mit den Tropfen auch gleich machen, schaden tut es der Katze ja nicht...
hast du von den Kindern so Notfalltropfen da??

Ich hatte jetzt eine Tierschutzkatze da, ein Baby und meine Tessa hat 4 Tage gebraucht um sich an sie zu gewöhnen!

Beitrag von vero89 25.10.10 - 14:43 Uhr

Notfalltropfen??? ne nicht wirklich ;)

nur die tropfen wenn sie schnupfen haben also mit menthol und das ist ja wohl nix ;)

Beitrag von kimchayenne 25.10.10 - 18:22 Uhr

Hallo,
grundsätzlich ist die Idee mit den Bachblüten gut aber man sollte schon genau wissen welche Tropfen bzw. Blüten benötigt werden.Von Fertigpräperaten würde ich abraten,Bachblüten sollten immer auf das jeweilige Problem des Tieres und auf das Tier allgemein zugeschnitten sien und speziell für dieses gemischt werden.Wenn man nicht weiß welche Blüten die richtigen sind macht es Sinn sich an jemanden zu wenden der sich damit auskennt und nicht einfach drauf los zu probieren.
LG KImchayenne

Beitrag von vero89 26.10.10 - 07:17 Uhr

ok danke ;) gut das ich nix gekauft habe ^^ mittlerweile wird das fauchen auch weniger...da unsere katze irgendiwe die lust verliert sie zum spielen anzufallen wenn sie jedes mal eine geknallt bekommt ;)