komisch

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von biimbiim 25.10.10 - 07:55 Uhr

erstemal nen schönen guten morgen und für alle erstmal einen #tasse

mein söhnchen 20mon. ist ein sehr guter schläfer und schlafen tut er in seinem zimmer seit er 10mon. alt ist..
aber diese nacht war sehr schlimm...
er ist wie immer um 19uhr in sein bettchen und er hat auch komischer weise sehr lange gebraucht um einzuschlafen es hat erst wirklich geklappt als ich im flur das licht angelassen hab...
und dann wurde er alle 2-3std. #heul,#schrei wach so gegen 1.30 war es dann so schlimm das ich ihn mit in unser bett genommen habe#gruebel
aber da wurde es auch nicht besser um 4 hab ich ihn wieder rüber gebracht da er sich endlich mal beruhigt hatte hab auch extra das licht im flur angelassen..
dann konnten wir auch alle ein bisschen schlafen :-)
um 6.30 gings wieder los ich bin dann in sein zimmer und er stand weinend da und lief gleich in meine arme..
der arme kerl was is nur los?kennt das vielleicht jemand von euch...?
kann es vielleicht daran liegen das ich #schwanger bin?
bin für jeden rat sehr dankbar