wie findet ihr den wagen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von 020408 25.10.10 - 08:14 Uhr

guten morgen ihr lieben,
also da ich ja total aufgeregt bin guck ich natürlich nach babysachen:-)
wie findet ihr denn diesen wagen?taugt der auch was im winter mit den rädern??
http://www.hartan.de/produkte/kinderwagen.php?modell=sky-xl
dankeschön für eure meinung eure lotte

Beitrag von laucis 25.10.10 - 08:47 Uhr

Hallo,

das kommt ganz drauf an, woher du kommst und auf welchen Wegen du unterwegs bist!
Ich möchte niemals auf 4 feste Räder verzichten. Meine Tochter ist am 22.12. geboren, danach hat es bei uns (Bayern) bis März/April nur geschneit und es lag ständig Schnee. Wir sind aber viel auf Flurbereinugungswegen unterwegs, wo folglich nicht geräumt wird.
Wenn du viel in der Stadt unterwegs bist, dann achte darauf, dass er auch wendig ist. Wenn du beides willst, dann brauchst du einen Gesslein, die haben tauschbare Achsen.

VLG

Laura

Beitrag von dackel05 25.10.10 - 08:47 Uhr

Also der Wagen ist schick, aber wenn wieder so ein Schnee ist wie letztes Jahr und bei Euch auch so schlecht geräumt wird, wie hier, dann wirst du Probleme bekommen, allerdings bekommst du die dann auch mit einem Wagen, der 4 große feste Räder hat. Hier ging wirklich nur noch tragen.

LG Steffi

Beitrag von laucis 25.10.10 - 08:55 Uhr

Also bei uns wars mit 4 Luftreifen kein Problem bei dem Schneechaos und wir waren wirklich im Schnee unterwegs!
Man unterschätzt manchmal wirklich, dass die Luftreifen nochmals besser sind als die aus Vollgummi oder die Luftkammerräder. Meine Erfahrung zumindest!
Ich möchte meine 4 Luftreifen nicht mehr missen!!! Aber gut, wir wohnen auch fernab der Zivilisation auf dem Land ;-)

VLG

Laura

Beitrag von dackel05 25.10.10 - 09:00 Uhr

Wir hatten hier dann keinen echten Schnee mehr sondern riesige Einshaufen, da haben die Mütter wirklich arge Probleme gehabt und ich hab auch miterlebt wie ein Wagen brach.

LG Steffi

Beitrag von laucis 25.10.10 - 15:51 Uhr

Ach herrje... gebrochen sogar. Das ist dann schon heftig!
Wars ein "Billigwagen" oder doch ein Markenwagen?
Ich werde jetzt noch auf Emmaljunga umsteigen, die sind wirklich am komfortabelsten!

VLG

Laura

Beitrag von dackel05 25.10.10 - 16:17 Uhr

Der Wagen war ein Teutonia. Die Verhältnisse hier waren aber auch wirklich grausam. Wir hatten einen Hartan Racer S. Mit dem war man verloren. Aber ich hatte gur besohlte Schuhe und eine gute Trage. So sind wir so durch den Winter gekommen.

LG Steffi

Beitrag von nic10704 25.10.10 - 08:47 Uhr

Ich finde ihn ganz nett. Scheint ja ein neues Modell zu sein, 2010 gabs den ja noch nicht.

Wir haben uns für den VIP XL entschieden. Allerdings noch das 2010er Modell.

Ich kapier den Unterschied der beiden Wägen net so ganz. Gut, das Gestell sieht etwas anders aus und die Wanne.. Aber ansonsten?
Ich mein, einen Schwenkschieber hat der ja auch nicht oder?

Von daher würde ich eher auch wieder zum VIP XL greifen, weil der einfach nochmal ein gutes Stück leichter ist und ich fand das man das beim schieben unheimlich merkt.

Im Winter kannst du die Vorderräder feststellen.... Wenn du net grad mitten in Österreich wohnst wo von Oktober bis Mai schnee liegt sollte das kein Problem sein...



Liebe Grüße
Nic10704

Beitrag von .4kids. 25.10.10 - 09:00 Uhr

Oh nee, ich finde den nicht schön #zitter

Beitrag von 020408 25.10.10 - 09:13 Uhr

dankeschön für eure meinungen,wir wohnen in berlin und letzten winter war es hier echt voll heftig mit schnee,nicht das ich mir nachher nen wagen aussuche und den im winter stehen lassen muss.......naja hab j a noch etwas;-)zeit zum gucken und außerdem will ich den wagen ja auch mal in live schieben und mir angucken..........und dann wird ja auch noch die farbe interessant werden;-)
glg eure lotte die jetzt erstmal wäsche machen muss

Beitrag von haseundmaus 25.10.10 - 09:21 Uhr

Hallo!

Hartan an sich ist bestimmt nicht schlecht. Aber eben die Räder sind echt wichtig, wie hier ja schon erwähnt wurde. Letzten Winter fuhren wir mit einem Teutonia mit vier großen Reifen dran und hatten auch echt Probleme mit den schlecht geräumten Wegen hier auf dem Land.

Was ich an diesem Hartan gut finde, ist die große Hartschale, sieht jedenfalls aus wie eine. Wir hatten auch eine auf dem Teutonia und das war im Winter echt super.

Manja mit Lisa Marie, 13 Monate alt #sonne

Beitrag von binipuh 25.10.10 - 09:52 Uhr

Hallo Lotte,

Du solltest auf jedenfall mal irgendwo zum Probeschieben hingehen.
Bei uns standen der Hartan Racer S oder GT auf dem Plan, weil Freunde die Modelle bereits in Gebrauch haben und sehr zufrieden sind.
Im direkten Vergleich fanden wir den Racer S dann doch wendiger und angenehmer, da die Vorderreifen nicht so eng zusammen stehen.
Der Sky könnte auch das Problem haben, dass er beim Kurvenschieben etwas ungelenk ist, da die Vorderräder enger zusammenstehen als die Hinterräder.

Kann nur raten: Auf jeden Fall ausprobieren!

Viel Erfolg und viel Spaß beim Shoppen!
Bini

Beitrag von cori0815 25.10.10 - 09:58 Uhr

hi Lotte!

Der letzte Winter war ja fast durchgängig verschneit. Und ich hatte den VIP XL (und war damit auch sehr zufrieden), aber ganz ehrlich: in dem letzten Winter wäre ich zeitweise damit ziemlich aufgeschmissen gewesen. In meinem ersten Baby-Winter war ich echt froh, den Topline (hartan) von meiner Freundin zu haben. Der hatte 4 große, feststehende Räder und war einfach super auf verschneiten, ungeräumten Wegen.

Mit dem VIP (ist ja im Grunde mit dem gleichen Radsystem ausgestattet wie der Sky) war ich da manchmal schon echt unzufrieden, wenn sich der Schnee unter den "Schutzblechen" der kleinen Reifen festgesetzt hatte. Ähnlich blöd war es bei viel Matsch oder viel Laub auf matschigen Wegen: da hast du dann irgendwann eine fiese Masse unter dem Schutzblech klemmen, musst dann erst das Rad abmachen und alles wieder da rauskratzen #augen

LG
cori

Beitrag von kathrincat 25.10.10 - 13:37 Uhr

schaut super aus, ist ja auch ein harten, ich hatte den vip.

im winter oder auf feld, wald, wiesen machst du einfach die räder fest, war auch beim vip kein poblem bei schnee.....