Abhilfe für alle, die auch Krampfadern ZWISCHEN den Beinen haben

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von traumtaenzerin649 25.10.10 - 09:13 Uhr

Hi ihr!

Ich war schon ganz verzweifelt, weil ich so Schmerzen hatte und mir alle gesagt haben, dass man da gar NIX machen kann. Dann hat mir aber eine Freundin den Tipp ihrer Hebamme verraten:

Hamamelis Urtinktur 3x täglich 10 Tropfen
und
Hamamelis Salbe von Weleda zum einreiben

Eigentlich sind die Produkte gegen Hämorriden, aber bei Krampfadern an den Schamlippen bewirken sie scheinbar ebenso Wunder! Es hat keine 3 Tage gedauert und die Schmerzen waren weg. Mittlerweile sieht man sogar kaum noch was. Selbst meine Frauenärztin, die die Behandlung für Humbug hielt (sie meinte, es schadet nicht, aber helfen würde es auch nicht) war völlig beeindruckt.

Vielleicht kann ja der ein oder andere von euch mit dem Tipp auch was anfangen.

LG und gute Besserung an alle betroffenen!
Traumtaenzerin - 34. ssw

Beitrag von linelo 25.10.10 - 09:15 Uhr

Kann ich bestätigen, hab meine auch mit der Hamamelis Salbe von Weleda innerhalb sehr kurzer Zeit weg bekommen! #huepf

Beitrag von seluna 25.10.10 - 09:17 Uhr

Du wirst lachen, ich habe mal bei einem Sportarzt gearbietet und der hat auch kleine Prellungen und Verstauchungen immer Hämorrhoiden Salbe geschmiert und das mit Erfolg.
Kann man dünn aufgetragen auch gegen Augenringe und blaue Flecken benutzen :-)

Beitrag von linelo 25.10.10 - 09:27 Uhr

;-) gut zu wissen, hab ja nun noch ne ganze Tube von dem Wundermittelchen übrig... :-D

Beitrag von s30480 25.10.10 - 09:35 Uhr

Ich glaub ich würd auch alles probieren...

Beitrag von lilo73 25.10.10 - 10:22 Uhr

Hallo! Hilft das vlt. auch bei normalen Krampfadern am Bein? Habe die seit Beginn der SS!
LG lilo

Beitrag von traumtaenzerin649 25.10.10 - 10:38 Uhr

Helfen würde es bestimmt. Bei den Tropfen seh ich auch kein Problem, aber die Salbentube ist schon sehr klein und die Beine haben eine große Fläche - da bist du schnell ne menge Geld los. Aber bei Krampfadern an den Beinen hast du ja auch viele ander Möglichkeiten - von Beine hochlagern bis Kompressionsstrümpfe. Die Möglichkeiten hast du bei Krampfadern im Schambereich o bei Hämorriden nicht.
LG