Was macht ihr mit Euren Mäusen, wenn sie nachts wach sind??

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von morgensonne1111 25.10.10 - 09:15 Uhr

Guten Morgen,

unser kleiner Sonnenschein (11 Monate) schläft im Moment echt schlecht.

Er schläft super so gegen 19.15 Uhr ein und schläft dann 2 1/2 Stunden (wie mittags) und ist dann wieder topfit:-( für 4 Stunden. Das geht jetzt so seit 1,5 Wochen.
Wir können machen was wir wollen, er schläft einfach nicht, weil er nicht mehr müde ist.
Lasse ich ihn in seinem Bettchen liegen, fängt er nach ca. einer halben Stunde an zu schreien, hole ich ihn in unser Bett, wird nur getobt und sich hochgezogen (im dunkeln), er will nur noch stehen... Ich kann doch nicht mitten in der Nacht anfangen mit ihm zu spielen und Licht anmachen, oder?
Also, wir haben echt alles versucht, er ist einfach hellwach:-(

Habt ihr einen Tipp für uns??

P.S.: Er hat vorher immer so geschlafen:
morgens bis 7.30 Uhr oder 8.00 Uhr
dann von 12.00 Uhr - 14.00 Uhr oder 14.30 Uhr Mittagsschlaf
abends dann von 19.15 Uhr oder 19.30 Uhr

Beitrag von tragemama 25.10.10 - 09:38 Uhr

Meine Kinder schlafen ja bei mir, insofern döse ich weiter und passe ein bißchen auf, dass Christina nicht aus dem Bett fällt. Reden oder Licht anmachen tu ich nicht. Ich versuche, sie zu stillen und ihr den Schnuller zu geben. Will sie beides nicht, spielt sie ein bißchen rum und fällt nach fünf Minuten wieder um und schläft weiter.

Andrea

Beitrag von lady_chainsaw 25.10.10 - 10:23 Uhr

Hallöchen,

vielleicht schläft er auch zuviel?

Ist er denn am Abend wirklich schon müde?

Mein Sohn (übermorgen 1 Jahr) schläft am Abend gegen 20:30 Uhr ein und ist morgens um 05:30/06:00 Uhr wach #gaehn

Insgesamt ist er bei so zwischen 11 und 12 Stunden Gesamt(!!)Schlaf.

Dein Sohn liegt bei gut 14 Stunden, vlt. einfach morgens früher wecken oder am Abend später ins Bett?

LG

Karen

Beitrag von schwilis1 25.10.10 - 10:33 Uhr

ich wuerd auch mal versuchen das kind später is bett zu bringen.
ansonsten wenn elias wach wird, lass ich ihn auf mir rumtoben (familienbett) und mach die augen zu und versuch weiter zu schlafen. irgendwann legt er dann den kopf an meinen bauch und schläft wieder ein