Küche - welche Elektrogeräte?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von samarkand30 25.10.10 - 09:50 Uhr

Hallo!

Ich wollte mal wegen meiner Küchenplanung fragen, welche Elektrogeräte empfehlenswert sind. (Nicht die allerhöchste Preisklasse)

Siemens, Neff, Constructa, Zanker sind so in der Auswahl, was mir so einfällt. Wie sind die so untereinander, besser - schlechter, was ist empfehlenswert?

Ich würde mich über Tips freuen!
Danke!

Viele Grüße
Katharina

Beitrag von jennifer.cloney 25.10.10 - 10:42 Uhr

Hey Katharina,

soweit ich weiß ist Constructa ein Siemens Marke, die fast identische Geräte etwas günstiger anbietet.#gruebel

Wir haben und vor einigen Monaten für Siemens Geräte entschieden. Das aber vor allem wegen dem Design. ;-) Außerdem haben wir Wert darauf gelegt, dass Spülmaschine und Abzugshaube sehr leise sind(!).
Bei der Spülmaschine haben wir erst drüber nachgedacht mehr zu investieren und uns eine Miele zu kaufen. Schließlich läuft diese hier fast täglich... Doch der Preisunterschied liegt bei fast 50%. Das saß dann einfach nicht mehr drin...#zitter

Viel Spaß beim aussuchen...
Jennifer#blume

Beitrag von francie_und_marc 25.10.10 - 10:47 Uhr

Hallo Katharina!

Wir haben die meisten Küchengeräte von Bosch und sind super zufrieden. Sie sind eher in der mittleren Preisklasse aber die Geräte selbst sind sehr hochwertig und ich hatte noch kein Probleme. Der Geschirrspüler ist fast 5 Jahre alt und läuft noch genauso super wie am ersten Tag.

Liebe Grüße Franca

Beitrag von lilli24670 25.10.10 - 12:30 Uhr

Hallo Katharina,

ich kann dir Siemens empfehlen. Wir haben unsere Küche und die Elektrogeräte jetzt 14 Jahre und es war noch nie etwas kaputt.

Die Spülmaschine hatte nach 9 Jahren jetzt die 1. Reparatur, war aber ein Verschleißteil.

In der neuen Küche gibt es jetzt aber eine Edelstahlesse von Miele dazu, weil die viel leiser sind als die vergleichbaren von Siemens.

LG Petra

Beitrag von marion0689 25.10.10 - 12:51 Uhr

Hallo!!

Wir haben Bosch und sind superzufrieden.

ABER:
Mein Mann und mein Vater ( seit 25 Jahren ) arbeiten bei Bosch.
Und Constructa,Neff,Siemens sind exakt das gleiche.
Diese unterscheiden sich lediglich an z.B unterschiedlichen Glasplatten und Abstellen im Kühlschrank ( sie arbeiten im Kühlgeräte-Werk )
Motor,Verdichter,Gehäuse ist alles das selbe.
Das wird alles auf ein und dem selben Fließband produziert.

Mein Onkel arbeitet im Werk für Spülmaschinen.
Dort unterscheiden sich die unterschiedlichen Marken nur im Geschirrkorb usw..

Natürlich haben manche Bosch mehr Programme oder so, aber ehrlich gesagt, braucht das kein Schwein.
Meine Eltern hatten als erstes eine Bosch-Spüle. Da war nach 7 Jahren aber die Pumpe kaputt, und ein Jahr später dann der Programmierer. Das Teil hatte sage und schreibe 7 Programme, wovon eh nur eins genutzt wurde.

Jetzt haben sie ein Constructa ( für 130 Euro, da 2. Wahl --> Karton war kaputt ) mit 3 Programmen und die ist genauso gut, nur dass sie eben 4 Programme weniger hat.

Also wenn man nicht allzuviel bazhlen will, aber gute Qualität haben möchte, kann man auf Constructa zurückgreifen. Ist echt super Qualität.
Und wenn man es vllt in den Werksverkauf schafft, bekommt man die Geräte manchmal echt hinterhergeworfen.
(Manchmal gibts auch Bosch-Geräte aus 2. oder 3. Wahl mit einem Minischönheitsfehler für weniger als die Hälfte des regulären Preises.

LG!!!

Beitrag von engelchen28 25.10.10 - 16:25 Uhr

hi katharina!
unsere neue küche kommt mitte dezember #freu #freu und wir haben alles (außer kühlschrank) von neff.
lg
julia