Bitte Meinungen zu Hauck Mini Star M-400 (siehe Anzeige)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von dresdnerin86 25.10.10 - 10:20 Uhr

Hallo,

ich möchte gerne mal eure Meinung zu diesem Angebot hören:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=150494445067&ssPageName=STRK:MEWNX:IT

Angebot endete zwar, macht aber nix (gründe sollen jetzt nicht relevant sein). Leider finde ich im netz rein garnix zu dem Mini-Star 400 außer eine positive Meinung.

LG,
Gwen 10 SSW

Beitrag von mama062006 25.10.10 - 10:45 Uhr

Hallo,

ich kenn den Wagen nicht, aber als ich zum ersten Mal schwanger war, bin ich mit Männe in ein Babyfachgeschäft gegangen. Dort gab es auch einen günstigen Hauck Kombikiwa. Wir hatten uns den angeschaut, sah gut aus. Dann sind wir rumgegangen, gucken, was es noch gibt. Da kam die Verkäuferin. SIe meinte, wenn wir bei dem Hauck geblieben wären, wäre sie nicht gekommen, den verkauft sie nicht, da müssten wir uns dann schon eine andere MItarbeiterin suchen. Der ist ganz und gar nicht sicher, sie zeigte uns dann auch, wo es überall wackelte. Sie zeigte uns auch bessere, günstige Alternativen.

Entschieden haben wir uns dann für einen von ABC Design.

lG

Beitrag von moeriee 25.10.10 - 11:16 Uhr

Hallo Gwen! #winke

Ich muss mich meiner Vorschreiberin anschließen. Als wir auf der Suche nach einem KiWa waren, gefiel mir ein Hauck KiWa besonders gut (Esprit-Design "Garden Party"). Wir zogen eine Verkäuferin zu Rate, die uns sofort sagte, dass sie uns absolut von den Teilen abrät. Hauck ist wohl der letzte Müll. Das hatte auch sicher nichts mit Profitgier zu tun, denn sie zeigte uns KiWa in derselben Preisklasse, die sie weiterempfehlen konnte, z.B. ABC Design. Letztendlich haben wir uns dann zwar für einen Teutonia entschieden, aber das ist eine andere Sache.

Das Problem, das ich bei diesem KiWa sehe, ist Folgendes: Du findest im Netz keine Infos zu dem KiWa (mehr), da dieser schon lange nicht mehr gebaut / verkauft wird. Das heißt, dass du einen relativ alten KiWa bekommst. Hauck ist wohl neu schon nicht der Knaller. Da würde ich das Risiko nicht eingehen, eine alte Gurke abzugreifen. Zumal: Hauck-KiWa bekommst du neu schon für 170€: http://www.babyartikel.de/produkt/kombikinderwagen/hauck_saturn_4_inkl_softtragetasche_curly_black_kollektion_2010. Da würde ich keine 55€, oder gar 80 oder 90€ für einen so alten, gebrauchten hinlegen. Dafür bekommst du einen guten gebrauchten von Teutonia, wenn du bei eBay ein wenig die Augen offen hältst.

Mein Tipp: Wenn's ein guter und günstiger KiWa sein soll, dann nimm entweder einen ABC Design (bei www.babymarkt.de immer mal für 180€ inkl. Versand im Tagesangebot) oder einen hochwertigen Gebrauchten (z.B. von Teutonia oder Hartan).

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis im Bauch (30. SSW)

Beitrag von hutzel_1 25.10.10 - 20:35 Uhr

Hauck-Kinderwagen sind leider der letzte Schrott! Ich würde die Finger davon lassen, hat man nicht wirklich Freude dran.

Wir haben uns einen gebrauchten Teutonia gekauft und waren super zufrieden damit. Werden wir jetzt beim zweiten Kind wieder machen, denn den ersten haben wir mit Gewinn versteigert....:-p

LG,
Hutzel_1