Sind meine HCG Werte bei ES+13 oder 3+6 Ssw. in Ordnung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyinside06.2011 25.10.10 - 10:27 Uhr

Hallo,


Ich hatte bei ES+11 einen HCG Wert von 18,1 und bei ES+13 (am Freitag) war er dann schon 65,3.
Sind die Werte wirklich in Ordnung?
Habe erst bei ES+19 bzw. in der 4+5 Ssw. den nächsten Termin, wird man da schon richtig was sehen?

Habe das hier im Netz gefunden ...
Bei einem Eisprung vor 13 Tagen liegt der durchschnittliche hCG-Wert bei zirka 55.
Werte zwischen 33 und 91 liegen im Normbereich.


Danke und Liebe Grüße

Beitrag von hanni2007 25.10.10 - 10:31 Uhr

Hallo

Meiner war bei ET+12 bei 37 allso auch ziemlich niedrig aber im Rahmen.
Und vier Tage später war er dann bei 270.Allso super gestiegen.

Die Hauptsache ist das er sich alle 2-3 Tage verdoppelt.

Ich bin jetzt in der 7.Woche und hatte vor 11 Tagen im US einen schwarzen Punkt gesehn und hoffe das ich am Donnertag dann das Herzchen sehe.


Lg.Miri

Beitrag von else555 25.10.10 - 10:32 Uhr

Hallo,

alles gut!!!

Bei Deinem Termin wird man wohl nur ne gut aufgebaute Schleimhaut sehen.War zumindest bei mir so.

Viel Glück,Elsi.

Beitrag von babyinside06.2011 25.10.10 - 10:37 Uhr

Hi Elsi,

normalerweise wär ich ja am Donnerstag schon 5+3 Ssw.
Meine Ärztin rechnet aber nicht ab der Regel sonder erst ab dem ES (ab dem Zeitpunkt wo der Ovulationstest positiv war) und da verschiebt sich das gleich mal um 5 Tage.
Eine hochaufgebaute Schleimhaut haben wir ja schon gesehen und auch einen Mini schwarzen 1mm kleinen Punkt darin, was die Einnistung sein kann.
Das war am Freitag bei ES+13.

Danke und Liebe Grüße

Beitrag von littlesister21 25.10.10 - 10:35 Uhr

Das klingt doch gut.

Frage mich das aber auch gerade.

Ich müsste nach meiner Rechnung heute 5+0 sein, weil ich am 04. oder 05. Oktober meinen ES hatte. Jetzt war ich letzte Woche Di (abends) zum Blut abnehmen, da war der Wert bei 60,3 und am Freitag (morgens) auch nochmal. Eben habe ich angerufen und die Sprechstundenhilfe sagte, der Wert wäre zwar gestiegen, aber sie kann mir noch keinen Termin geben. der Wert lag bei 176.

Muss jetzt morgen nochmal zum Blut abnehmen.

Ich hab so Angst, dass ich meinen Zwerg wieder gehen lassen muss. Hatte im februar eine MA mit AS bei 8+4...

Ruf jetzt um haalb 12 nochmal an, weil ich die Sprechstundenhilfe gebeten habe nochmal zu fragen, ob der Wert überhaupt zum ES passen kann...

Beitrag von babyinside06.2011 25.10.10 - 10:40 Uhr

Hi,

http://www.9monate.de/tools/index.php

Dort kannst du deinen HCG mit deinen Blutabnahmen vergleichen.

Meiner stimmt super bei ES+13 (wo die BE war)

Nimm einfach den 05.10. als ES Tag und dann zähle die Tage zur BE.


Viel Glück

Beitrag von kikra02 25.10.10 - 10:38 Uhr

Hab in 2 Tabellen nachgeschaut. Dein HCG wert liegt gut im Normbereich für die entspr. Tage!
Denke eher nicht, dass man im US bei 4+5 schon was sieht. Bei mir hat man bei 5+1 zum erstemn mal was gesehen. Aber veilleicht hast ja auch Glück!? Aber nicht so drauf versteifen.

Lg und #klee

Beitrag von babyinside06.2011 25.10.10 - 10:41 Uhr

#danke#danke#danke

Beitrag von lotosblume 25.10.10 - 10:40 Uhr

Na dann ist dein Wert doch super in der Reihe ;-)
Und gestiegen ist er auch super wenn man sich 11 - 13 anschaut!

Mein Hcg lag bei ES+13 bei 137!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Aber ganz normal ist das nicht #rofl

Beitrag von lotosblume 25.10.10 - 10:41 Uhr

Ach, bei 4+5 hat man bei mir die Fruchthöhle gesehen...

Beitrag von babyinside06.2011 25.10.10 - 10:46 Uhr

UUIIIIII das würde mir doch schon reichen.

Ich musste 2005 ein Baby in der 8+2 gehen lassen, weil voher schwere Eierstockentzündung über 3 Wochen hatte und sehr starke Medis bekommen habe.
Aus ärztlicher und ethischer Sicht wäre es unverantwortlich gewesen das Kind zu bekommen.
Das Kind war gut im Bauch veranlagt, war ca. 1 Woche hinterher und hatte Herzschlag.
Naja nun hoff ich/wir auf ein gesundes Kind.


Liebe Grüße

Beitrag von babyinside06.2011 25.10.10 - 10:42 Uhr

Wohl eher ein ES+14 oder ES+15 gewesen :-D

Freu mich riesig, das der doppelt so hoch ist #verliebt.

Beitrag von kumuzo 25.10.10 - 10:49 Uhr

hallo!

ich hatte grad auch meinen ersten ultraschalltermin bei 4+5 und da hat man die aufgebaute schleimhaut und oben einen kleinen schwarzen fleck gesehen. das ist die fruchthöhle. was, wer ider wieviele da drin rum hopsen kann da leider noch niemand sagen. aber wenigstens zur bestätigung einer intakten ss ist der termin sicherlich sinnvoll.

wünsch dir alles gute!!!
#klee#klee#klee