Jungs~Mama´s hier mit Puppenhaus?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von grinsekatze85 25.10.10 - 10:36 Uhr

Hallo!

Suche Jungs~Mama´s mit Jungs die ein Puppenhaus oder so haben!! Spielen eure damit wirklich?!

Also unser Sohn (wird #niko 3 Jahre alt) wünscht sich das Puppenhaus von Playmobil, (jeder Spielzeugladen wird nach dem Puppenhaus abgesucht #schwitz) mir ist das alles zu teuer und zuviel Kleinzeug!
Jetzt hab ich ein Haus gesehen aus Holz, Lundby , das sieht sehr gut aus und auch vom Preis her super!!

Wir brauchen ja auch noch einige Geschenke für Verwandte etc. die könnten dann die Einrichtung beisteuern!!

Aber ob wir ihm wirklich eins kaufen sollen!?!?#kratz Habt ihr Erfahrungen??

LG
Nadine

Beitrag von mama062006 25.10.10 - 10:38 Uhr

Hallo,

meine Jungs haben das Playmobil Wohnhaus und spielen auch damit (mal nen ganzen Tag lang nur das, mal wieder ne WOche gar nicht).

Ich weiß nicht, ob ein "normales" Puppenhaus was ist, wenn er ausdrücklich das von Playmobil möchte ... . Ich würde einfach mal ihm verschiedene zeigen, Holz und auch die verschiedenen von Playmobil und sehen, wie er reagiert.

lG

Beitrag von grinsekatze85 25.10.10 - 10:55 Uhr

Danke dir!

Ja er möchte eigentlich gerne das neue Puppenhaus von Playmobil
#schwitz

Wir werden wohl mal die Tage, die Kataloge durch schauen!;-)

Beitrag von mama062006 25.10.10 - 11:04 Uhr

Du kannst ihm ja auch noch andere Häuser von Playmobil zeigen, wenn es seiner Meinung nach eins aus Plastik sein soll ;-) .

Guck aber auchmal auf der Playmobil Seite, da ist das neue Puppenhaus gerade gesenkt. Die Einrichtung könnte man ja dann auch auf die Familie verteilen.

LG

Beitrag von lenimelina 25.10.10 - 10:51 Uhr

Hallo Unser Sohn hat mit ca 4 Jahren mein altes, riesiges Puppenhaus auf dem Speicher bei der Oma entdeckt und wollte es haben.
Und er spielt immer noch damit (mittlerweile ist er 6).
ich würde deinem Sohn erst einmal ein Holzpuppenhaus zeigen, weil das von Playmobil ist ja schon total anders.Nicht das er dann enttäuscht ist.
Unsere Tochter wollte auch das PH von Playmobil haben. mit Einrichtung hätte das 250 Euro gekostet-sie hat jetzt zum 3. Geb das Playmobil Mitnehm Puppenhaus bekommen!!

http://www.galeria-kaufhof.de/sales/aktionen/productdetail.asp?FLEXID=0&source=distribution&Sub=1&Sub1=36523&ProdID=125293

Vielleicht wäre das ja noch ne Alternative?

LG
Melina

Beitrag von grinsekatze85 25.10.10 - 10:57 Uhr

Danke dir!#blume

Er hat schon den Mitnehm Bauernhof! Denke das wird dann nix!!
Mal sehen, die Tage werden wir wohl die Kataloge durchschauen!!

LG
Nadine

Beitrag von stoltze-mami83 25.10.10 - 11:22 Uhr

Hallo also erstmal Danke #blume werde ich wohl für meinen kleinen großen holen der ist 4 und liebt es auch mit Puppen zu spielen was ich manchmal etwas sonderhaft finde aber vieleicht wird mal nen guter Papa aus Ihn wer weis hihi

Lg

Beitrag von schullek 25.10.10 - 11:23 Uhr

hallo,

wenn wir mehr platz hätten, hätten wir auch eins. es ist nicht so, dass meiner direkt danach fragt, also den wunsch äußert, aber im kiga spielt er sehr gerne damit und bei der omi muss ich jetzt das alte vom dachboden holen udn saubermachen, damit er damit spielen kann.
ich finde ja ein richtige mit 'echten' möbeln schöner als das von playmobil.

lg

Beitrag von grinsekatze85 25.10.10 - 11:43 Uhr

Hallo ihr!#winke

Ja ich finde auch Holzmöbel definitiv viel schöner!!

Und wir haben jetzt das hier bestellt:
http://cgi.ebay.de/FREDA-Puppenhaus-Mobel-Hussen-Wiege-Familie-/350387504672?pt=DE_Allesf%C3%BCrKind_Spielzeug_Puppenzubeh%C3%B6r&hash=item5194b90620

Als Komplettset und eine super alternative zu über 200 € für das Playmobilhaus!!#pro

LG

Beitrag von baerchen9 25.10.10 - 12:06 Uhr

Hallo Nadine,

bin zwar keine Jungs-Mama, aber wenn meine Tochter Besuch von Jungs bekommt, sind diese immer total begeistert vom Playmobil Puppenhaus.

Was stimmt, ist, dass gefühlte eine Million Kleinstteile dabei sind. Aber die kannst du ja am Anfang wegtun, so dass nur noch die Personen und Möbel übrigbleiben.

LG
Claudia

Beitrag von knutschka 25.10.10 - 13:13 Uhr

Hallo,

ich habe für Heli gerade sehr günstig das Forsthaus-Mega-Set (Playmobil 5004) gekauft (für 54,99 hier im Kaufhof). Da ist das Haus zwar nicht riesig und mit vielen Zimmern versehen, aber es gibt eben auch noch andere Sachen dazu - viele Tiere, Bäume und 2 Autos... Damit spielt sicher auch ein Junge sehr ausgiebig. Vielleicht gibt es das auch bei euch und du kannst ihm das schmackhaft machen?

Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, dass die Enttäuschung groß ist, wenn nachher das "falsche" Haus unter dem Weihnachtsbaum liegt...

Ich kann mir schon vorstellen, dass auch Jungs mit einem Puppenhaus spielen - sie machen doch genauso wie Mädchen Rollenspiele...

Aber auch mien Rat: versuche mit ihm zusammen ein alternatives Haus zu finden, das er sich auch wirklich wünscht.

LG Berna

P.S. Ich finde ürbrigens, dass nichts dagegen spricht, neben dem Mitnehmbauernhof auch ein Mitnehmpuppenhaus zu haben - aber wie gesagt: nur, wenn er es sich auch wünscht (wenn er partout nicht von dem großen Haus abzubringen ist und du es nicht kaufen möchtest, dann würde ich etwas ganz anderes schenken und ihm auch vor Weihnachten schon sagen, dass der Weihnachtsmann das nicht bringen kann)

Beitrag von grinsekatze85 26.10.10 - 19:21 Uhr

Hallo!

Ja wir haben jetzt eine Alternative gefunden, die ihm auch gefällt.#pro

Freda Puppenhaus aus Holz, da kann er erstmal schauen ob er wirklich ein Puppenhaus haben möchte, ich auch mit 50 € noch erschwinglich!!

Ja das Forsthaus und die ganze Waldlandschaft haben wir schon!!;-)#pro

Beitrag von msfilan78 25.10.10 - 14:00 Uhr

Wir haben vor 2 Wochen das Playmobil Puppenhaus gekauft. Eigentlich wollten wir das nur aufbauen und dann wieder verstecken ( ist geschenk für meine 4 jährige). Tja jetzt steht es im Kinderzimmer und mein Sohn spielt jeden tag damit ( sonst spielt er überhaupt nicht) und meine Tochter sowieso.
Es gibt ja auch dieses Mitnehm Puppenhaus von Playmobil, vielleicht wäre das erstmal was?

Beitrag von sparrow1967 25.10.10 - 14:20 Uhr

Mit dem Holzhaus wird er nicht spielen. Wenn er sich das von Playmobil wünscht- warum nicht? Man muß ja nicht sofort das ganze Kleinzeug rausrücken.

AUßerdem läßt sich Playmobil später noch gut verkaufen ;-) .

Ich kaufe den Kindern nicht mehr das war mir gefällt, sondern das, was ihnen gefällt. Zu oft hab ich ALternativen gekauft, weil ICH sie als "besser" empfunden habe...und ich bin jedesmal damit auf die Nase gefallen ;-)

Und wenn ich überlege, dass ICH mir einen Kick- Roller von Hudora gewüscht habe und einen anderen, teureren BigWheel bekam....ich fahre zwar damit, aber ich wäre mit demHudora glücklicher gewesen.

Also: entweder kein Puppenhaus oder das von Playmobil ;-)


sparrow

Beitrag von grinsekatze85 26.10.10 - 19:27 Uhr

Hallo!

Ja gut, aber wir haben wohl eine gute Alternative gefunden, ihm ging es wohl einfach um ein Haus mit Puppen drin. #rofl

Also gibt es jetzt erstmal eins aus Holz! Hat ja die Oma gekauft ;-) und wenn er garnicht damit spielt, seine Spiel~Freundin wird im bald 3 Jahre, dann hat die Oma gesagt schenken wir es weiter und er bekommt dann ein anderes, wenn es ihm um Playmobil ging. Da er aber so nicht viel mit seinem Playmobil spielt (Feuerwehr und Polizei) denke, wird es ihm nicht sonderlich um die Figuren gehen!!

Aber danke! Warten wir einfach mal ab, was der Weihnachtsmann so tragen kann;-)