Beidseitiges Iriskolobom

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von merry83 25.10.10 - 10:44 Uhr

Hallo,

bei meinem kleinen Neffen (6 Wochen) wurde ein beidseitiges Iriskolobom festgestellt. Meine Schwester hat demnächst noch einen Termin beim Augenarzt... ich mache mir Sorgen, ob und wie stark eine Sehbehinderung besteht - bis jetzt weis man noch nichts genaues. Leider finde ich im Netz nichts brauchbares dazu, ob man so früh überhaupt schon was sagen kann.

Hat jemand von euch Erfahrung (z.B. wg. Brille, Dioptrien usw.?).

Danke & Grüße