Übelkeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julie1108 25.10.10 - 11:15 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ist euch auch jeden Morgen und jede Nacht so übel? Ich halte das tagsüber echt kaum aus. Morgens übergebe ich mich täglich und Nachts dreht sich mein Magen. Also im Moment kann ich die Schwangerschaft nicht gerade genießen. Ich bekomme nichts mehr auf die Reihe und bin immer nur Mühe. Bitte muntert mich auf, geht es euch auch so?

Lieben Gruß


Julie

Beitrag von kruemmel07 25.10.10 - 11:39 Uhr

Hallo du,

mir geht es leider auch mal wieder so. In meiner ersten schwangerschaft war mir von anfang an bis zum 6Monat nur schlecht. Dachte das der Kelch diesmal an mir vorbei geht.Bin nun in der 8 Woche. Doch leider ist mir seit ein paar Tage auch schlecht. Erst nur Abends, dann kam die Nacht dazu, dann der Mittag und heute hat es schon heut früh angefangen. Hoffenlich hört das bald wieder auf, man ist ja kein Mensch mehr.
Wie weit bist du den.?

Liebe Grüße Jenny

Beitrag von julie1108 25.10.10 - 11:47 Uhr

Hi,

danke für deine Antwort. Ist es bei dir auch so, dass du nichts mehr gebacken bekommst und du dazu noch immer Müde bist? Bei mir ist das echt extrem. Wie du schon sagst, man ist ja kein Mensch mehr. Im Haushalt schaffe ich auch nichts mehr.

Lieben Gruß

Beitrag von julie1108 25.10.10 - 11:48 Uhr

Ich bin auch in der 8 SSW.

Beitrag von kruemmel07 25.10.10 - 15:28 Uhr

Ja ist echt blöd. Bei der ersten Schwangerschaft ging das ja noch da konnte mal sich schlafen legen oder ausruhen. Jetzt bei der zweiten ist das eher schlecht, da muß man ja auch für das andere da sein.
Naja wir werden das schon gebacken bekommen, geht bestimmt noch ganz vielen anderen so.

Beitrag von assiralc 25.10.10 - 11:52 Uhr

ohja, ich habe ja am anfang gehofft weil mir bis letzte woche nicht schlecht war, das ich diesmal vershcont bleibe....
bei der ersten Schwangerschaft hatte ich von anfang bis 6. monat
Bei der zweiten Schwangerschaft bis Mia endlich auf der Welt war (also noch in der Gebärwanne #zitter )
Ich hoffe ja noch das es diesmal einfahc nciht mehr so schlimm wird. auch wenn die 30 Kilo die ich abgenommen habe ein positiver nebeneffekt war, der aber durch den Jojo, schon fast wieder drauf sind...

LG und hoffentlich ergeht es dir bald besser assiralC

Beitrag von julie1108 25.10.10 - 12:08 Uhr

Oje, das hört sich ja schrecklich an. Ich hoffe mein kleiner Bauchzwerg macht nicht so einen Terror. Aber macht er ja jetzt schon :-). Man man, ich hole mir gleich erstmal einen Krankenschein, mir geht es gar nicht gut.

Lieben Gruß