Immer noch Ziepen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von heike1006 25.10.10 - 11:19 Uhr

Guten Morgen ihr lieben,

nachdem meine Ärztin aus der KIWU ja am letzten Dientag durch zufall ein Eibläöschen gefunden hat, welches auch durchaus gesprungen sein soll und ich auch positive Ovus hatte, hab ich heute immer wieder so ein Ziepen im rechten Unterbauch. (Das Eibläschen saß auch rechts) Kann sich das so lang hinziehen? Gestern Abend hab ich noch einen Ovu gemacht. der sah auch positiv aus, aber drei Tage hintereinander halteich doch für relativ unwahrscheinlich. Ich hab ihn wohl eher falsch gedeutet.

Wie siehts bei euch aus? Ist da der Wunsch wieder nur Keim des Gedanken? Bildet man sich wieder zu viel ein?

Ich danke euch für euer offenes Ohr und eure vielen Tipps, die ihr einem immer gebt.

Liebe Grüße
Eure Heike #blume

Beitrag von anmabr 25.10.10 - 15:12 Uhr

Ups ich dachte ich hätte dir schon geschrieben. Wohl nicht, also...

Manchmal kann das ziepen im Bauch auch von der freien Flüssigkeit kommen die beim ES entsteht wenn das Eichen springt.

Besser mal beim FA nachschauen lassen.