Oktobi`s - noch welche hier?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von micke2412 25.10.10 - 11:36 Uhr

Hallo,

sind noch ein paar Oktobi`s unterwegs?
Wie geht`s euch, wie verbringt ihr die letzten Tage?

Ich habe morgen ET und schon seit Wochen Wehen, heute Nacht wieder richtig heftig!
Leider aber nicht stark genug...mein Bauch wird stündlich hart und ich bin vollkommen ausgepowert.
Mein erster Sohn kam einen Tag vor ET, bin schon so hibbelig und komme nicht zur Ruhe #zitter

Am nervigsten sind die ständigen Fragen und Kommentare von Aussenstehenden#augen

Bei der letzten Untersuchung am Freitag war der Mumu fingerdurchlässig, der GBH verkürzt und auf dem CTG eben die Wehen.
Morgen muss ich wieder hin, hoffentlich tut sich was...?
Das Gewicht des Zwerges war vor über 3 Wochen schon bei fast 3400kg, soviel hatte mein erstes Kind bei der Geburt nicht!

Wie schaut`s bei euch so aus...?

Grüßle

Beitrag von sineba 25.10.10 - 11:46 Uhr

Hier ich! #winke#winke#winke

Unsere Süße lässt auch noch auf sich warten. Gestern war offizieller ET aber daran stört sich die Maus kein bisschen, bei Mama scheints gemütlich zu sein.
Zumal ich jetzt auch erst langsam meine Erkältung wegbekomme und so ganz froh bin, dass sie sich noch etwas Zeit lässt.

So wirklich Wehen hab ich auch keine, ab und an mal harter Bauch und Rückenschmerzen aber nichts ernsthaftes.

Heute Nachmittag ist wieder CTG, mal schauen was der Doc dann sagt.


Liebe Grüße und eine Schöne Geburt

Biene

Beitrag von micke2412 25.10.10 - 11:49 Uhr

#danke und dir/ euch auch eine schöne Geburt!

Beitrag von cubanita01 25.10.10 - 11:52 Uhr

Huhu,
ich bin auch noch da.

Bin jetzt bei ET -5, aber ich würde mich sehr freuen, wenn es bald losgeht.

Hab schon öfter Senkwehen und heute Nacht mal dollere, aber die waren dann wieder weg.

Hatte meinen letzten Termin am 20.10. und habe jetzt auch keine Termine mehr, da meine FÄ im Urlaub ist. Am 30.10. ET soll ich in KH nochmal zur Kontrolle. Gestern sagte mir eine Freundin, dass in den letzten Wochen die Kontrollen eigentlich öfter seien, aber naja.

Ansonsten ist alles gut, wir warten halt nur ganz ungeduldig. Bei uns ist es Kind Nr. 1.

LG.

Beitrag von grundlosdiver 25.10.10 - 11:52 Uhr

Ja, hier bin noch da... #winke
Ich quäle mich seit Mittwoch... Ziehen hier, Ziepen da, aber nach Geburt sieht noch nichts aus...Sind ET+3...
Meine Tochter (3830g, 55 cm) kam ET+13!!! #schock Hoffe, ich muss nicht mehr so lange...
Vorhin beim CTG haben wir ca. 15 unendliche Minuten die Herztöne nicht gefunden, so langsam hatte ich schon Panik... Schien dann aber alles in Ordnung... Sonst geht's mir auch nicht so toll, aber das Ende ist ja in Sicht...
Ja, am meisten bin ich genervt von der Warterei und den täglichen (!!!) Anfragen, ob unser Baby denn schon da ist!!! #augen Als ob wir das für uns behalten würden... Der Kiga unserer Tochter fragt jeden Tag und in wiederkehrenden Abständen sämtliche Familienmitglieder, Bekannte, Verwandte, Arbeitskollegen, Freunde... #wolke Ja, sie meinen es ja alle lieb, aber das beschleunigt es ja auch nicht #aerger

Beitrag von cyndi-09 25.10.10 - 11:58 Uhr

Und vor allem die Sprüche die dann kommen.....

Er liebt dich halt so sehr; vielleicht kommt er ja auf den Tag, mach mal Sex (geht so gut mit krankem Mann, der Magen-Darm-Grippe hat), siehste du gehst drüber wie ich damals nachher wird noch eingeleitet #schock

Unser Telefon und die Handys stehen auf Lautlos :-)

LG

Beitrag von cyndi-09 25.10.10 - 11:52 Uhr

Hallo,

ja hier ist auch noch ein Oktobi.
Habe auch immer wieder Wehen, Mumu Fingerdurchlässig und eben GMH verkürzt bzw. komplett verstrichen (sagt jeder was anderes).

Ich finde auch die Anrufe und blöden Kommentare total nervig. Wir sind ja schon hibbelig genug. #aerger

Der Papa will auch endlich mit seinem Junior kuscheln....

Machen kann ich aber nicht mehr viel weil er so nach unten drückt und das ist doch unangenehm. :-(
Der kleine wurde vor 2 Wochen auf etwa 3100gramm geschätzt #zitter

Bald haben wirs geschafft!

LG Cynthia mit David ET-2

Beitrag von fruzi 25.10.10 - 12:50 Uhr

Hallo,
ich habe erst am Donnerstag ET und ich glaube, es dauert noch. Bisher tut sich bei mir gar nichts. Hab schon die Befürchtung, dass ich es verpasse, weil ich nicht mal Übdungswehen oder sowas habe. Hihi.

Naja, mal schauen was da so kommt. Ist mein erstes Kind und ich habe keine Ahnung. Bin aber erstaunlich gelassen. Das einzige was nervt ist das Wasser in den Beinen etc.

Die Anrufe und SMS finde ich eher nett, das zeigt doch, dass all die lieben Menschen an einen denken. Aber natürlich werde auch ich es nicht geheim halten, wenn der kleine Mann endlich da ist.

Wünsch euch allen noch eine schöne Rest-SS. Ist bestimmt nicht mehr lang.
Liebe Grüße
Fruzi

Beitrag von braut2 25.10.10 - 13:39 Uhr

Wir sind auch noch da ........ nach den schönen Übungswehen letzte Woche tut sich jetzt rein gar nix mehr. Die Maus hat scheinbar auch keinen wirklichen Bock, bestätigt mir auch mein FA. Am Donnerstag ist ET und am Freitag muss ich nochmal zur Untersuchung. Mumu war schon weich und GMH fast verstrichen. Mal sehen wies am Fr. aussieht.
Aber da es mir von Anfang an schon so grottig geht hat meine Hebi ein Einsehen und kommt am Samstag mit nem Cocktail um die Ecke. Ich hoffe aber, daß sich vorher shcon was tut. Ich nehm auch nen Blasensprung :-p

Das schlimmste ist, daß hier jetzt alle krank werden. Männe, Kinder. Und ich habs Gefühl das ich immer aufräumen muss, die Wäsche ständig waschen kann und ich eigentlich nur am putzen bin ......
wahrscheinlich bin ich für ne Geburt viel zu ausgepowert.......

Lg b2 ET-3

Beitrag von meli_24 25.10.10 - 13:41 Uhr

Ich bin auch noch da :-)

Soweit gehts mir ganz gut, kann nachts aber gar nicht richtig schlafe, weil ich nicht mehr weiß, wie ich mich noch legen soll.

Hab am Donnerstag ET. MuMu war letzte Woche 2fingerdurchlässig, Cervix fast verstrichen. Hab ab und an mal ein Ziehen, aber nix regelmäßiges und auf dem CTG war keine einzige Wehe in Sicht :-(

Angeblich erleb ich den ET lt. Doc nicht, aber das hat er damals bei meiner Tochter auch gesagt und die kam dann 7 Tage nach Termin, mit 4010 g!

Die Kommentare nerven mich mittlerweile auch, wenn ich frühs in den Kita gehe, muß ich ne Stunde einplanen, weil jeder wissen will, wie es mir geht.

Aber in ein paar Tagen haben wir es ja hoffentlich geschafft. Will auf jeden Fall ein Oktobi Baby haben :-)

LG
Meli