Werte und Gewicht 31. ssw - Könnt ihr bitte mal schauen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angel.80 25.10.10 - 12:25 Uhr

Hallo ihr Lieben, #winke

ich war heute zum 3. Screening beim FA (bei 30+2):
Die Werte sind:

BPD 7.7
FOD/KU 9.8
ATD 7.8
APD/AU 7.6
FL/HL 5.6

Gewicht ca. 1300g

Der Arzt meinte es sei soweit alles in Ordnung, der Kopf wäre etwas klein was aber nichts schlimmes sei.
Nun lese ich aber überall, dass 1300g für die 31 ssw eigentlich viel zu wenig sind??? Das Ultraschallgerät hat uns nach der Messung auch 4 Tage zurück gestuft.:-(
Irgendwie bin ich nun schon verunsichert. Was meint ihr, habt ihr Vergleichswerte? Muss ich mir Sorgen machen?

Danke + liebe Grüße
angel

Beitrag von alohawauwau 25.10.10 - 12:35 Uhr

huhu

Hatte mein 3.screening bei 30+3 und hatte folgende werte:

BPD:76
FOD:93
ATD:76
APD:76
FL:55

und Gewicht waren es 1440g.

Mein FA meinte alles so wie es sein sollte. Bin bei vielen Werten auch weiter hinten. Konnte ich auf dem ultraschall sehen aber solange der Fa nix sagt mach ich mir keinen kopf. wird unsre maus eben auch eine kleine und zierliche sein.

lg Ramona+Noah Elias#verliebt+Kaffeeböhnchen Noemi Malia 31+0#verliebt

Beitrag von sandri08 25.10.10 - 12:36 Uhr

Hallo!
Hm, vom Gewicht hab ich gar nichts stehen! Aber ansonsten sind die Messungen von meinem Sohn deinen sehr ähnlich. War übrigens 30+1 da!
Also,
BPD 8,28
FOD/KU 9,63 also noch kleiner als bei dir
ATD 7,39
AU 24,18
FL 7,3
#winke
Also kein Grund zur Sorge würde ich sagen
LG Sandra


Beitrag von alohawauwau 25.10.10 - 12:41 Uhr

Wie bitte???

FL 7,3 bei 30+1#schock das sind ja Gesamtgröße von 51cm schon. bist du dir sicher dass das stimmt?

lg Ramona+Noah Elias#verliebt+Kaffeeböhnchen Noemi Malia 31+0#verliebt

Beitrag von blackcat9 25.10.10 - 12:42 Uhr

Hallo.

Nun mach Dich mal nicht verrückt. Zum einen sind Ultraschallgeräte nicht 100%ig genau. Da kann es schon zu Abweichungen kommen. Zum anderen ist es so, dass manchmal die Kleinen einen kleinen Stillstand haben und dann kurz danach einen Sprung machen. 4 Tage zurückgestuft zu werden laut der Messung ist nix.

Während meiner ersten SS war mein Sohn bis zum Beginn des Mutterschutzes zwischen 1-3 Wochen zurückgewesen. Er hat dann super aufgeholt. Am ET haben sie dann 48cm und 2.800g gemessen. Zur Welt kam er ein paar Stunden später mit 52cm und 3.210g. ;-) Du siehst: Man muss sich da echt keine Sorgen machen.

Ich bekomme leider erst morgen neue Werte von unserer Maus. Hatte in der 29. Woche (28+1) folgende Werte:
- BPD 7.0
- ATD 7.3
- FL/HL 5.1
- Gewicht ca. 1185g

Bei meinem Sohn war es bei 28+1 so:
- BPD 7.3
- ATD 6.2
- FL/HL 4.8
- Gewicht ca. 952g


Lass Dich nicht deswegen verrückt machen. :-)

LG
Franzi mit Colin (2), Bauchmaus (30+0) und den Stiefkids Niklas (1) und Justin (5)

Beitrag von blackcat9 25.10.10 - 12:55 Uhr

Hallo nochmal.

Hab noch mal Vergleichswerte gefunden von Colin:

28+1:
- BPD 7.3
- ATD 6.2
- FL/HL 4.8
- Gewicht ca. 952g

31+1:
- BPD 8.4
- ATD 7.4
- FL/HL 5.8
- Gewicht ca. 1410g

Du siehst: Das kann sich ganz schnell ändern. ;-)

LG
Franzi mit Colin (2), Bauchmaus (30+0) und den Stiefkids Niklas (1) und Justin (5)

Beitrag von fairy74 25.10.10 - 12:46 Uhr

#winke hier meine Werte vom 3. Screening letzten Freitag 30 +3

BPD 7,9
FOD/KU 9,7
ATD 8,3
Fl/HL 6,01

Gewicht 1600gr.
Wäre alles im Rahmen und normal, laut FA.


lg