es hat kein ende mehr..

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von jaaclaudia 25.10.10 - 12:26 Uhr

mein mann und ich lieben uns, wir kennen uns seit 7 jahren und sind seit 5 jahren verheiratet und haben 2 kinder.

er ist am arbeiten, ich bin zuhause mit den kindern, die kleinen sind 2 und 9monate alt, unser 2tes baby war nicht geplant..

wieso ich das alles erzähle fragt ihr euch vielleicht... ja ich weiß auch niht mehr wir streiten uns nur noch, er hat keine freunde und beklakt sich immer das er nicht weg kann weil ichihn nicht lassen würde?? hää? ist es denn meine schuld das er keine freunde hat mit dem er weg gehen kann?? die kinder gehen mir auf den geist, er beschäftigt sich garnicht richtig mit den kindern..

er hat mich vor 2 jahren belogen wollte mit einem arbeitskollegen einfach was trinken gehen und hat sich richtig hübsch gemacht und kam morgens um 4uhr nach hause.................
und hat dann gebeichtet das er angeblich wegen sein arbeitskollegen in die disco ist und er nicht nein sagen konnte........

ich bin irgendwie an dieser sache hängen geblieben ich weiß nicht warum??

kennt das jemand hat jemand auch mal sowas erlebt?

Beitrag von anyca 25.10.10 - 12:49 Uhr

Wie wäre es, wenn ihr euch Hobbys sucht (so kann jeder mal einen Abend raus, während der andere die Kinder hütet, und neue Freunde findet man auch) und einen Babysitter organisiert, um ab und an mal zu zweit wegzugehen?

Beitrag von thyme 25.10.10 - 13:01 Uhr

Versteh ich dich recht: Du bist noch sauer, weil er vor zwei Jahren statt einfach was trinken noch in die Disco war? Ein bisschen streng, nicht?

Ihr solltet beide öfters raus, wenn möglich gemeinsam. Und ein Job könnte dir wohl auch nicht schaden. Dann gehen dir deine Kinder wohl weniger auf den Geist und du siehst die Welt vielleicht ein bisschen weniger eng.

LG thyme

Beitrag von pumukel75 25.10.10 - 14:09 Uhr

Lange Weile...ist schon etwas schreckliches....oh man...
Suche dir nen Hobby, geh arbeiten, nutze deine Zeit einfach sinnvoll, mach Sport oder sonste was...

Beitrag von jaaclaudia 26.10.10 - 07:43 Uhr

jja ihr habt ja recht,

was mir fehlt ist momentan eigentlich der job aber ich kann noch nicht arbeiten gehen wenn überhaupt erst wenn die kids in den kia anfagen...

ich hab irgendwie eine phase ich weiß auch nicht warum...

vielen dank für eure antworten