26+4ssw und andauernd stechen in bauchnabelgegend ?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jungemami-1990 25.10.10 - 12:43 Uhr

hallo ihr lieben...

wollte gerne wissen ob mir eine von euch weiterhelfen kann....#gruebel

ich hab jetzt seit ca.2 wochen so ein stechen in der bauchnabel gegend,... paarmal am tag ist es so-fühlt sich an wie gaaaaaaanz fieses seitenstechen,nur dass es am bauchnabel ist#heul das tut manchmal sogar so weh dass ich mich net bewegen kann,und dann ist es nach paar minuten wieder ganz weg.... kenne dass gar nicht von meiner ersten ss.... was kann denn dass bloß sein????


lg

Beitrag von tosse10 25.10.10 - 13:21 Uhr

Hallo,

so wirklich weiss ich das nicht. Aber eine Bekannte hatte einen Nabelbruch, das tat wohl auch richtig weh.
Ich selbst habe die ersten SS-Streifen rund um den Bauch bekommen, das war auch unangenehm im ersten Moment, aber nicht immer wieder.

LG

Beitrag von babylove22 25.10.10 - 13:21 Uhr

Hallo#winke

Was das genau ist kann ich dir nicht sagen, aber ich hatte das auch in der Mitte des SS... es kann mit dem Wachstum der Gebärmutter zu tun haben.

Aber solange es kein Dauerzustand ist und du nicht diese Schmerzen 24 Std. ertragen musst, ist doch alles ok.

lg

babylove +#schrei (37 ssw)