juchuuuuu sie ist wieder an die brust gegangen :-)))))

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sonnenkind1 25.10.10 - 13:35 Uhr

so, nachdem ich hier eeetliche male gepostet habe, das ich ja flasche gebe und eigentlich wieterhin monatelang noch gern morgends+abends stillen würde und das nicht mehr geklappt hat, HEUTE hats wieder funtkioniert mit allen möglichen tricks :-)
hatte ja immer mit stillhütchen gestillt und jetzt ist sie sogar ohne an die brust gegangen und wenns nur 5 minuten trinken waren.meine milch ist ja nun erheblich zurückgegangen.hoffe es klappt weiterhon, denn meine kleine ist ja erst 4 monate.und die flasche ganz weglassen geht nicht, aber mindestens 2 mal brustmahlzeiten wäre schon super.
hat jemand noch tipps wie ich sie besser an die brust bekomme?
es war ein soooo tolles gefühl wie sie aus m.brust getrunken hat :-))))

Beitrag von 20girli 25.10.10 - 13:43 Uhr

Die Frage ist, weist du warum es nicht mehr geklappt hat? Ich vermute mal das die Flasche daran schuld ist. Und wenn dem so ist...wird das mit dem Stillen nicht wirklich mehr was. Manche kinder können nicht beides...es sind die wenigsten die das ohne probleme mitmachen. Die allerwenigsten.

Warum die Flasche nicht einfach ganz weglassen...du schreibst doch selbst das es so ein tolles Gefühl war.

lg kerstin

Beitrag von sonnenkind1 25.10.10 - 13:50 Uhr

echt, das kann sein das beides garnicht mehr klaoot? dachte...weil ich hab mamis gesprochen wo die babys zwar schon älter sind, aber da bekommen die kleine auch über monate 1-2 mal am tag die brust und aus meinem ehemaligem GVK auch, da machen es 2 mamis so und das klappt gut. dachte jetzt wo sie älter ist, dass man auch im allgemeinen babys daran gewöhnen kann beides zu geben und die saugverwirrung nicht mehr so da ist.
geklappt hatte es nicht mehr natürlich nicht wegen der doffen flasche.

Beitrag von 20girli 25.10.10 - 13:58 Uhr

Doch das gibt es ich weis das leider aus eigener Erfahrung.

Mein Sohn war 7-8 Monate alt und bekam Mittags schon festes Essen. Wenn ich mal vergessen hatte das aufzutauen...und er ja Mittags eh nicht mehr die Brust bekam dachte ich - ok machste schnell die Flasche. Das ging nicht lange gut. Als er 8 1/2 monate war verweigerte er die Brust.
Mit 9 1/2 monaten stillte ich ihn wieder....gott sei dank. 2 wochen war er gar nicht mehr an die Brust gegangen.

Das gibt es also - die Saugverwirrung das die kleinen die Flasche bevorzugen.

Kein Ammenmärchen...leider.

lg kerstin

Beitrag von sonnenkind1 25.10.10 - 14:05 Uhr

ach mensch....und in den 2 wochen hast du da begepumpt? oder kam da nach 2 wochen noch milch.
das ding ist ja, das meine jetzt3 tage komplett verweigert hat die brust und ich abpumte.da kam teilweise nicht mal mehr was raus, daher dachte ich mist! meine kleine hat kaum 1 min.gesaugt, brust rutschte raus und es kam ein strahl milch aus der brust, unglaublich!!!! mein körper merkte also, wie toll ich das fand :-)
ich verste garnicht, woe das die bekannten von mir so einfach seit monaten hinbekommen, 2 brustmahlzeiten, rest flasche.
kann ich für mehr milchbhildung fenchel/kümmel/anistee trinken?
ich probiere erstmal weiter mit brust und sehe wie es läuft....

Beitrag von 20girli 25.10.10 - 14:16 Uhr

Nein, ich hatte nicht abgepumpt. So schnell ist die Milch nicht weg. Das dauert schon eine weile.
Ich hab Stilltee getrunken und Malzbier...Malzbier war bei mir supi :-)
Abpumpen konnte ich bei meinem Sohn eh nie...da kam nie was oder wenn dann nur ganz wenig. Bei meiner kleenen jetzt brauch ich nicht pumpen die Milch kommt von alleine. Wenn die links trinkt und ich rechts nen Becher drunter halte sind da ruckzuck 50ml drinnen.

Ich weis nicht- manche Kids können das wohl. Ich glaub das aber nicht jedem ;-)

lg