ich bin so unglaublich müde und erledigt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine1013 25.10.10 - 13:38 Uhr

Hi,

ich fühle mich seit einigen Tagen wie erschlagen. Nachts schlafe ich kaum mehr als 2-3 Stunden - keine Ahnung warum. Schmerzen hab ich nicht, der Kleine ist eigentlich auch ruhig. Meine Tochter schläft etwas unruhig in letzter Zeit, aber das ist auch nicht der Grund.
Ich fühl mich langsam am Ende meiner Kräfte, wenn ich nach Hause komme, kann ich mich ja auch nicht wirklich ausruhen, weil ich noch meine Tochter habe. Klar, mein Mann kümmert sich dann auch um sie, aber wenn ich nachmittags 1-2 Stunden schlafe, kann ich nachts erst recht nicht mehr schlafen.
Heute ist es zum ersten Mal auch so richtig schlimm, kann mich hier im Büro auf nichts konzentrieren, hab schlechte Laune und könnte völlig grundlos einfach nur heulen. Weiß nicht, wie lange ich das noch durchhalte. Kenne das so auch gar nicht von meiner ersten SS, da gings mir bis zum Schluss blendend.

Sorry fürs Ausheulen, musste mal raus.

LG, Nadine mit Helena (15 Monate) + Babyboy 24. ssw

Beitrag von shibaura 25.10.10 - 13:46 Uhr

Jede Schwangerschaft ist anders, nicht nur von Frau zu Frau sondern auch bei derselben Frau.

Mach dir keine gedanken, das ist sicher nur eine Phase und bestimmt haben die Hormone ihre Finger im Spiel.

Versuche dich soviel wie möglich auszuruhen, wenn geht mal gar nichts machen nur hängen lassen (vielleicht kann ja Familie einspringen mit der Kleinen), wenn du nicht schlafen kannst, lese oder gucke fern.

Mach dich nicht verrückt das geht wieder vorbei!

Beitrag von nadine1013 25.10.10 - 13:51 Uhr

Danke.

Ich mach mich nicht verrückt, ich bin einfach nur körperlich am Ende und das nervt mich. Ausruhen geht nunmal nicht, da ich ja auch noch arbeiten muss.

Beitrag von tina-v 25.10.10 - 13:54 Uhr

Hallo,

ich kann auch ein Lied davon singen, heute Nacht war ich auch die ganze Nacht wach und das geht auch schon seit Wochen so.
Tagsüber bin ich wie gerädert und kann mich zu nichts aufraffen.
(habe ja auch noch Depressionen und Angstzustände) in der SS jetzt noch viel ausgeprägter.

Hoffe auch das bessert sich noch, denn das ist echt zum Wahnsinnig werden.

LG TINA 15.SSW