Mutterschutz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melle0981 25.10.10 - 13:42 Uhr

Hi Leute!#winke

Ab Montag bin ich im Mutterschutz und habe heute schonmal den Einweisungsschein für das KH bekommen und die Bescheinigung für die KK.

Jetzt meine Frage, ob ih das nur bei der KK abgeben muss, oder ob ich dem AG auch ne Kopie schicken muss?
Der AG hat mir schonmal gesagt, dass er sieben Wochen vor ET ne Beschenigung haben will.
Aber warum das? Im Mutterschutz bekomme ich das Geld doch von der KK oder nicht?

Bin etwas verwirrt. #kratz

LG und #danke

Melle 34. SSW mit Zwillis

Beitrag von nadine1013 25.10.10 - 13:44 Uhr

Hallo,

du schickst das Ding an deine KK, die kümmern sich dann um alles andere mit dem AG. Du bekommst ja nur einen Teil von der KK, das meiste muss dein AG weiter zahlen.

LG, Nadine

Beitrag von lady79marmelade 25.10.10 - 13:57 Uhr

Maximal 13 Euro am Tag bekommst Du von der KK. Den Rest zahlt Dein AG weiter.

Den Schein einfach zu KK schicken oder vorbeibringen. Den Rest erledigen die dann mit dem AG.

Beitrag von kosmee 25.10.10 - 13:58 Uhr

13 €/p.Tag bekommst du von deiner KK, die Differenz muß der AG bezahlen.

Reich das bei deiner KK ein; die macht den Rest.