Wie viel schlafen eure 19 wochen junen babies

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von ronic 25.10.10 - 13:43 Uhr

Ich habe sonst keine probleme mit meiner kleinen außer das thema schlafen!
Sie schläft von 19.30 - 20.30 im halben stunden takt und ist dann wieder hell wach bis ca 23 uhr...morgens steht sie dann erst gegen 9 uhr auf! Sie schläft tagsüber auch nicht viel mittagschlaf ne stunde wenn es hoch kommt und beim spazieren gehen nur ne halbe stunde! Ich finde das es recht wenig an schlaf ist..oder? Sie ist nicht quängelich oder weint im gegenteil sie ist putzmunter und ein aufgewecktes kind was viel am lachen ist!
Ach ja ich stille voll sie kommt zwar nachts immer aber schläft dann auch sofort wieder ein!
Der papa hat schon augenringe bis zum mundwinkel;-), er muß morgens um 3 uhr raus und bekommt jede nacht nur 3 stunden schlaf und hat ein 12 stunden arbeitstag vor sich!!Mein armer mann, er tut mir so leid und wenn ich sage geh auf die couch schlafen..nein will er nicht er will bei uns sein!

Bin ja mal auf eure antworten gespannt!!!!!

Gruß ronic

Beitrag von dominiksmami 25.10.10 - 13:47 Uhr

Huhu,

Laura ist jetzt 18 Wochen alt.

Sie schläft Abends von ca. 20 Uhr bis morgens um 7, am WE auch bis 8.

Tagsüber schläft sie sehr unterschiedlich, immer ganz angepasst dran was los ist *lach*.

Heute hat sie z.B. bisher heute früh 50 Minuten geschlafen, dann hatten wir Babygruppe und als wir danach nach Hause gekommen sind hat sie nur noch ihre Flasche getrunken und wollte sofort ins Bett...das heißt sie schläft jetzt seit 13 Uhr und ich schätze mal das sie noch so bis 15 Uhr schlafen wird ungefähr.

Nachmittags schläft sie dafür kaum noch, hächstens mal eine halbe Stunde.

lg

Andrea

Beitrag von ronic 25.10.10 - 13:53 Uhr

Naja gut ist ja nachts schon viel und tagsüber 2 stunden mittagschlaf ist auch nicht schlecht...meine maus kommt nachts min. alle 1 1/2 stunde!

Beitrag von dominiksmami 25.10.10 - 14:00 Uhr

das hat mein Sohn lange gemacht *nick* erst hat er nie länger als 1 Stunde geschlafen, später 1 1/2 Stunden und richtig durch schläft er erst seit er gut 2 1/2 Jahre alt ist.

lg

Andrea

Beitrag von ronic 25.10.10 - 14:22 Uhr

achso...das hast du nicht geschreiben gehabt na gut dann ist es ja auch fast wie bei mir..also ist es normal das sie kleinen so wenig schlafen!!
gruß

Beitrag von carinchen89 25.10.10 - 13:49 Uhr

Hallo,

Liam ist 20 Wochen alt und schläft meiner Meinung nach auch sooo wenig.

nachts ist es kein problem, er schläft von 0- 6 durch.

aber tagsüber nicht mal ne stunde am stück... abends geht er um 9 schlafen.. ist aber bis um 10 bestimmt wach...

scheint wohl normal zu sein...

lg

Beitrag von ronic 25.10.10 - 13:51 Uhr

Danke für dein antwort...dann ist es wohl auch normal und ich muß mir kein kopf machen das sie so wenig schlaf bekommt!

Beitrag von dany2410 25.10.10 - 14:22 Uhr

Hallo,

also lukas schläft tagsüber so ca 3 mal eine Stunde - oder weniger - mehr selten in der nacht schläft er jetzt von 7.30 bis ca 7.00 und trinkt um 2uhr eine flasche - schläft dann aber gleich weiter!

warum kommt dein mann nicht zum schlafen?! geh doch du mit der kleinen ins wohnzimmer und lass ihn im sz schlafen?

mein mann schläft sehr gut er hört den kleinen gar nicht nachts! (muss um 5 uhr raus)

lg Dany

Beitrag von ronic 25.10.10 - 14:38 Uhr

sorry aber wieso soll ich ins wohnzimmer mit der maus dann weiß sie ja erstrecht nicht das schlafebszeit ist! und mein mann will bei uns sein und nicht alleine schlafen!
da hast du ja nachts glück ...meine maus bekommt keine flasche ich stille!

Beitrag von kapril 25.10.10 - 20:26 Uhr

Meiner schläft tagsüber:
Vormittags 1-0,5 Std
Nachmittags 0,5-1std
Dann evtl im Auto und beim einkaufen
Also insgesamt so ca. 1,5-2,5 Std

Dann kommt er um 19:00 ins Bett und schläft bis ca 22:00 Uhr.
Dann wird er gestillt und kommt wie ein Uhrwerk alle 2 Std (auch tagsüber).
Ich Schlaf im Kinderzimmer, weil mein Mann bei jedem pieps aufwacht.

Kleiner Tip, du kannst mal ein schlafprotokoll führen, dann bekommst du ein Gefühl für den schlafbedarf

Beitrag von ronic 26.10.10 - 04:49 Uhr

hallo
ja da hast du recht, könnte ich ja mal machen aber ob ich dazu die zeit und lust habe!! Aber so wie ich es jetzt raus höre schlafen alle in dem alter sehr wenig, das war ja meine sorge das sie beim schlafen zu kurz kommt...meine kleine maus die gerade wieder in meinem bett liegt und zum glück nicht mitbekommen hat das mama aufgestendn ist!
Gruß nicole