Brio Eisenbahn oder Lego Duplo?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dreams20 25.10.10 - 13:49 Uhr

Wollen zu Weihnachten unsern Sohn (23 Monate) eine Eisenbahn schenken. Wissen aber nicht ob wir lieber ne Holzeisenbahn oder die von Lego Duplo kaufen sollen. Ich find die Holzeisenbahn persönlich viel schöner. Mit was spielen eure denn gerne. Und warum habt ihr euch für diese entschieden?

Beitrag von rosenfan 25.10.10 - 13:53 Uhr

Hallo,

mein Patenkind hat mit 2 die Duplo Eisenbahn bekommen.
Die ist einfach toll und der Renner im Kinderzimmer!
Es macht total viel Spaß!

Klar, Holz ist schön, aber die Duplo ist echt super gemacht und es gibt immer wieder die Möglichkeit, Zubehör zu schenken.

Ich würde die nehmen! Wir kaufen sie unserem Kleinen dieses Jahr auch ;-)

LG
Lea

Beitrag von adcn 25.10.10 - 13:55 Uhr

Hallöchen

Also unser Sohn bekommt von den Grosseltern das grosse Eisenbahnset von Lego Duplo. Er liebt seine Lego und ausserdem hat er die Briobahn schon bei den anderen Grosseltern zu Hause. :-p Aber er spielt mit beiden sehr gern und kann sich stundenlang damit beschäftigen.

Alles Liebe
Angela mit Cedric (2.5 Jahre) und Celine (9 Monate) #verliebt

Beitrag von muffin357 25.10.10 - 13:56 Uhr

wir haben beide -- und jede hat so ihren reiz. - mit der duplo kann man halt auch alles andere legokrams kombinieren usw... -- da wird mehr gebaut, ergänzt, häuser drumrumgebastelt, brücken gebaut usw....


die brio ist eine feste bahn ohne variationsmöglichkeiten abgesehen von dem streckenverlauf natürlich ... -- viele kann man kombinieren (ikea, eichkorn, brio, thomas) - das bringt wieder spielabwechslung, -

julian spielt mit beiden gleich gerne -- kostengünstiger ist die holzvariante...

also kommt drauf an, für was ihr euch entscsheidet: kostengünstiger, schöner oder kombinierbarer -- hat jedes so seinen reiz.

#winke tanja

Beitrag von jeany82 25.10.10 - 14:03 Uhr

Hallo

Also, ich würde es von deinem Kind abhängig machen... Wenn der kleine Mann generell gerne mit Lego Duplo spielt, würde ich mich für diese entscheiden, da man sie dann gut mit dem restlichen Duplo-Spielzeug kombinieren/erweitern kann.
Oftmals ist es ja leider so, das das was Mama/Papa gut gefällt nicht unbedingt genauso gut beim Kind ankommt.
Unsere Maus bekommt zu Weihnachten die Lego Duplo Eisenbahn, da sie super gerne mit Lego spielt.


Lg Jenny

Beitrag von ballroomy 25.10.10 - 15:35 Uhr

Wir haben schon viel von Duplo, daher würde ich dann dabei bleiben. Aber ist halt echt Geschmackssache.
Allerdings haben wir bisher keine Eisenbahn, ist aber vielleicht auch für Vincent eine gute Idee.


Grüße
ballroomy

Beitrag von amadeus08 25.10.10 - 17:47 Uhr

wir werden Brio schenken, aber da gibts zu bedenken, dass Stiftung Warentest da gerade auf Schadstoffe getestet hat und die Brio sehr schlecht abgeschnitten hat. Da unser Kleiner aber nichts in den Mund nimmt und sicher nicht stundenlang damit spielen wird, werden wir sie behalten (wir hatten sie vorher schon gekauft). Ich habe von Brio viel gutes gehört, auch von Mamas, die die Eisenbahn für viele Kinder hatten. Scheint recht unkaputtbar zu sein :-)
Allerdings würde ich mir angesichts der Testergebnisse vielleicht doch ne Lego zulegen, wenn wir sie noch nicht hätten oder wenn mein Kind viel in den Mund nehmen würde.
Lg