Augenflimmern ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ohneworte88 25.10.10 - 14:04 Uhr

Hallo ihr lieben,

Meine Frauenärztin meint ständig, das wenn ich Augenflimmern oder irgendwas habe, das ich dann vorbei kommen soll ... aufgrund meiner letzten Schwangerschaft (Präeklampsie).

Jetzt frag ich mich, WAS IST EIGENTLICH AUGENFLIMMERN ???

Gestern saß ich den ganzen Tag am schreibtisch und hab gelernt, gelesen, geschrieben und und und ... seit gestern morgen hatte ich auch daher Kopfschmerzen, die ich jetzt immer noch habe ...

Dazu kam gestern das ich irgendwie nicht mehr richtig schreiben konnte, da meine augen bissle weh tateten und manchmal hatte ich das gefühl als wenn jemand so ein Diskolicht anmacht, aber immer nur 2-3 Sek. das ist als wenn dich einer kurz mit einer Taschenlampe angeleutet hat.
Auf dem PC konnte ich fast nichts mehr erkennen, alles war verschwommen usw, aber ich dachte ich wäre einfach nur müde und müsste meine Augen auch mal ein wenig ausruhen, da der Tag in der hinsicht schon anstrengend war ... mein Blutdruck war auch okay!!!
Heute ist das wieder weg, Kopfschmerzen und bissle schwindel gefühl hab ich jedoch immer noch ... aber hatte ich so zwischendurch in der SS auch mal ...

War das Augenflimmern, oder wie würdet ihr das beschreiben ???

lg Ilka+ Fynn-Luca (4) + Marlon Joel (26+6)

Beitrag von lunes 25.10.10 - 14:11 Uhr

augenflimmern...dann hast du oft wie so zucken und wie kleine blitze vor deinen augen...kann auch etwas verschwommen wie als ob du durch wasser schaust....so ist es bei mir gewesen....auch kopfweh kann man haben

so wie du es beschreibst koennte es augenflimmer sein.

warum sollst du dann zum fa? ist das schlimm waerend der ss? ich hatte es ausserhalb der ss...lag an bluthochdruck...

lg annika #ei 11+0

Beitrag von pumababy 25.10.10 - 14:21 Uhr

hallo
das augenflimmern, hängt mit bluthochdruck u.a. zusammen, besonders in der schwangerschaft ist das kein gutes zeichen... bluthochdruck, augenflimmern, unwohlsein, stechen im oberbauch, eiweiß im urin.... das sind unter anderem anzeichen bzw symptome von präklampsie = schwangerschaftsvergiftung
bei solchen symptomen, würde ich immer den frauenarzt kontaktieren.
lg julia

Beitrag von lunes 25.10.10 - 14:23 Uhr

liebe julia
vielen dank fuer die aufklaerung!
hatte ich nicht gewusst.

ab wann kann man denn eine ss vergiftung bekommen?

Beitrag von ohneworte88 25.10.10 - 15:17 Uhr

Ich hatte es in der ersten SS ... ich glaube Symptome traten zum ersten mal um die 36SSW auf ... mein Sohn kam dann 38+1 per Notkaiserschnitt.

Nun bin ich ab morgen in der 28 SSW
Hab Ödeme in den beinen, ab und an Probleme mit dem Blutdruck und mein Eiweiß winkt mir auch schon zu ....
Ich hab jeden Tag Kopfschmerzen Schwindel usw ... aber dann nen niedrigen Blutdruck, inmom geht aber, ich habe am Mittwoch sowie so einen VSTermin und werds nochmal ansprechen ... aber sonst gings mir gut ... komisch ...

Beitrag von pumababy 25.10.10 - 14:24 Uhr

ach ja, auch massive wassereinlagerungen, richtige ödeme sind auch noch ein symptom.

Beitrag von pumababy 25.10.10 - 14:26 Uhr

das kann ich dir nicht genau sagen. bei mir war es bei der ersten ss so um die 36/37 woche und bei der zweiten ss hatte ich die präklampsie (das gibt es auch - sehr selten) nach der entbindung.

Beitrag von ohneworte88 25.10.10 - 15:13 Uhr

Ich hab die erhöhte gefahr wieder eine SSVergiftung zu bekommen und das ist irgendwie ein Anzeichen ... aber mein Blutdruck war okay, daher weiß ich nicht so!