frage wegen FA und hormone auch EXperten bitte schauen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kaanipek 25.10.10 - 14:10 Uhr

#winke hallo mädesl,

ich hab mal ne frage unzwar bin ich im 14 ÜZ hatte eine FG letzdes jahr im april also april 2009... und ich bin ya auch schon immer beim gleichen FA und der hatte vor 2 wochen gesagt das wir es normal bis dezember versuchen und wenn ich bis dahin auch nicht schwanger werden moechte er irgendwas zu untersützung hormone oder so mir geben haben aber nicht intensiv drüber gesprochen.... er meinte nur ya kann sein das es dadurch mehrlinge oder zysten und UL schmerzen auftreten koennen ... wollte mal fargen ob jemand schonmal damit erfahrung hat oder so .... weil wenn schlechte erfahrungen gibt mach ich es lieber nicht ....

danke für eure antworten#winke

Beitrag von jwoj 25.10.10 - 14:14 Uhr

Du machst es aber nicht wirklich von den Antworten hier abhängig, oder? Evt. solltest du dich einen Kiwu-Klinik begeben und dort mögliche Ursachen und Lösungen besprechen.
Erfahrungen kannst du dir ja hier einholen, aber das Thema ist viel zu komplex um es mal eben nebenbei zu entscheiden.
Du willst doch sicher wissen, warum es nicht klappt? Dafür müsstest du Hormonchecks machen und vieles mehr...

Beitrag von muttiator 25.10.10 - 14:18 Uhr

Ganz deiner Meinung.

Beitrag von kaanipek 25.10.10 - 14:20 Uhr

nene das ist es ya nicht ...ich hatte ne FG wegen stress .... hat das herzchen aufgehoert zu schlagen .... daher .. und probleme gibt es nicht weil sons mein artzt mir das schon kängst gesagt hätte wir haben ja auch schon mit meine FA alles besprochen das wird i.eine unterützung sein .... für die befruchtung mehr nicht aber die ursachen koennen sein das man zysten oder UL schmerzen bekommt oder halt mehrlinge kla muss ich vorher zum artzt alles besprechen und so soll ja auch erst im dezember sein ... nur meine frage ist hat jemand damit schon erfahrumngen gehabt

Beitrag von muttiator 25.10.10 - 14:25 Uhr

Sind denn Hormontests gemacht worden?
Wie soll denn das Medikament heißen?

Beitrag von fuxx 25.10.10 - 14:17 Uhr

wahrscheinlich meint er Clomifen.
Würde aber auch zunächst den Hormoncheck machen lassen. Es macht keinen Sinn einfach auf Verdacht Hormone zu nehmen. Ist auch nicht gesund..