Welche Babybauchtrage für Mollige?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von schlunzchen 25.10.10 - 14:14 Uhr

Hallo,

ich trage Größe 52. Passt da jetzt Bauchtrage?`Sind die Bänder lang genug? Hat da jemand Erfahrung?

Danke für eure Tips!

Beitrag von susasummer 25.10.10 - 14:17 Uhr

Ich hab nur etwas weniger und konnte die Manduca nutzen und jetzt den Ergo mit Hüftgurterweiterung.
Es gibt aber auch Mei Tai's,die man sich anfertigen lassen kann.Dann kann man die bänder ja länger nähen lassen.
lg Julia

Beitrag von nuckenack 25.10.10 - 14:17 Uhr

Hallo,
den Marsupi plus gibt es in verschiedenen Größen (ich trage44/46 und wir haben s, da kommt es primär auch auf die Körpergröße an) und bei dem Ergo gibt es eine Gurtverlängerung. Ansonsten ein langes Tragetuch geht auch prima.

Ich trage sehr gerne mit beiden Tragen
nuckenack

Beitrag von haseundmaus 25.10.10 - 14:19 Uhr

Hallo!

Ich habe einen Bondolino, dazu eine Gurtverländerung, die passt dir auf jeden Fall!

Manja mit Lisa Marie, 13 Monate alt #sonne

Beitrag von schlunzchen 25.10.10 - 14:28 Uhr

bDanke für Eure Antworten. Liebäugel mit der Baby Björn Classic. Weiss da jemand ob die passt?

Beitrag von anom83 25.10.10 - 16:34 Uhr

Von einem Baby Björn ist generell abzuraten!!

Beitrag von yozevin 25.10.10 - 14:28 Uhr

Huhu

Sowohl mein Mann als auch ich haben etwas mehr Pfunde drauf, was uns vom Tragen aber nicht bagehalten hat...

Wir hatten ein elastisches Tuch sowie ein Hoppdiz Maxi-Tuch im Einsatz, welches aber von beiden Kindern relativ schnell abgelehnt wurde, weil ihnen das Binden zu fummelig war und es zu lange dauerte...

Also haben wir uns nach geeigneten Tragen umgeschaut und haben uns für den Großen einen Bondolino mit Gurtverlängerung (Klasse Trage) und für´s Auto einen Marsupi Plus in XXL (unbequem, da schlecht gepolsterte Träger) angeschafft, welche beide super passten...

Da die Kleine weder den Bondolino noch den Marsupi Plus mochte, haben wir uns für sie eine Manduca angeschafft, als sie da war und auch diese Trage ist zu empfehlen und passt auch bei gewichtigeren Menschen wunderbar...

Mittlerweile sitzt die Kleine im Bondolino vor Papas Bauch, wenn wir tragen, und der Große ist bei mir in der Manduca auf dem Rücken... Ich trage mittlerweile lieber auf dem Rücken, weil mein Becken sonst zu sehr schmerzt, mein Mann ist aber der Meinung, dass die Kleine noch zu klein ist, um auf dem Rücken getragen zu werden (man kann sie ja nicht sehen und sie kann nichts sagen #augen), deshalb nehm ich nun den Großen und er die Kleine! Sonst wäre es andersrum ;-)

Es gibt also einige Tragen, die auch für "Mehrmenschen" passen... Hast die freie Auswahl!

LG

Beitrag von kaeseschnitte 25.10.10 - 14:47 Uhr

hi!
freunde von mir, die eher gross sind, aber durchschnitteliche statur haben, haben vor kurzem den ergo carrier sport bestellt und mussten die trage zurückschicken, weil viel zu gross.
http://www.ergobabycarriers.com/babycarriers/item/BC15SPH/
im beschrieb:
"The waist belt can extend an additional 5" further than our Standard or Organic carriers, and the shoulder straps can extend an extra 4", providing comfortable fit for babywearers of all sizes."
grüsse
kaeseschnitte

Beitrag von kissmet81 25.10.10 - 18:58 Uhr

Hallo,

mein Mann und ich sind auch stärker gebaut (in etwa deine Kleidergröße) und ich kann da auch nur den Marsupi Plus XXL empfehlen! Super für einen selbst und auch fürs Kind.

LG,
kissmet81 - 39SSW