Zervixtest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von afbk2002 25.10.10 - 14:14 Uhr

Hallo.

AUf die gefahr hin, dass ich euch mit der fragerei nerve, frage ich trotzdem. :-)

wann überprüft ihr den euren Zervixschleim? zeitpunkt und wie oft.. täglich?

grüßle
ana

Beitrag von jwoj 25.10.10 - 14:16 Uhr

Nach nfp-Regeln sollte man den ZS mehrmals täglich überprüfen und immer die beste Qualität eintragen. Also, wenn du morgens glasig/spinnbar hast und abends cremig, solltest du glasig/spinnbar (also S+) eintragen.
Ich schau mir immer nur an, was "rauskommt" am Scheideneingang. Fummel nicht gerne am Mumu herum...#hicks

Beitrag von wackeldackel 25.10.10 - 14:20 Uhr

1 Mal täglich morgens nach dem Duschen ;-)

LG #hund

Beitrag von muttiator 25.10.10 - 14:22 Uhr

Bei jedem Toilettengang.

Beitrag von afbk2002 25.10.10 - 14:35 Uhr

DAnke euch ganz herzlichst!!! #winke#winke#winke
bin halt noch ein mega neuling:-)