Finkid Schneeanzug!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nadoese 25.10.10 - 14:16 Uhr

Hallo, ich habe gehört das dieser Schneeanzug die Kinder nicht in ihrer Bewegungsfreiheit einschränkt. Könnt ihr mir das bestätigen?
Seid ihr zufrieden mit Finkid?
Lohnt sich die Anschaffung?
Könnt ihr mir sagen wo ich auf Rechnung bestellen kann?
DANKE!

Beitrag von pumpeline 25.10.10 - 19:15 Uhr

#winkeHallo!
Den Schneeanzug hab ich leider nicht , da hab ich einen von Ticket to Heaven - SUPER!#freu
Zu Finkid kann ich nur sagen das sich die anschaffung auf jededn Fall lohnt wenn es wieder so ein kalter Winter wird, habe verschiedene Vlies-Pullover und den Windbreaker.
Alles tolle Qualität!:-D

Finkid kenn gibt es über Eba* und meine Freundin hat es auch noch irgendwo anders online bekommen.

LG Pumpeline mit Jonas und Jannis#verliebt

Beitrag von knutchen 25.10.10 - 23:48 Uhr

Hallo,
Finkid selbst kenne ich nicht. Wir schwören auf Reima Schneeanzüge. Die sind wirklich so, dass die Kids nicht wie Michellin Männchen herumlaufen. Die Anzüge fühlen sich recht dünn an, sind aber echt super warm. Unser Sohn hatte immer nur eine Strumphose/lange Unterhose und einen Pullover an, und das bei klirrender Kälte. Er war nie ansatzweise nass, egal wielange er sich im Schnee gewälzt hat. Die Anzüge kosten um die 100,- €uro.

LG
knutchen