Zum Glück bin ich doch zum Arzt!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yvy1981 25.10.10 - 14:20 Uhr

Hallo,
ich hatte gestern geschrieben:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=2865618
Wollte euch nur mal auf dem laufenden halten.
Da ich die Nacht immer mehr geblutet habe bin ich heute doch zum Arzt.
Ich hatte eine Zyste in der Gebärmutter díe geplatzt ist :-(
Naja der Arzt meinte ich werde wohl bis zu meiner normalen Regel leichte Blutungen haben und nach der Menstruation dürfte wieder alles in Ordnung sei. Er meinte das beeinflußt unsere Kinderplanung nicht, hoffen wir mal das er recht hat ;-)
Also auf in den nächsten ÜZ!
LG
Yvonne

Beitrag von lucas2009 25.10.10 - 14:35 Uhr

Ui,
na dann gute Besserung und weiterhin viel#klee

Beitrag von honeybee.84 25.10.10 - 14:41 Uhr

Oje, du Arme! Das war bestimmt erstmal ein Schock für dich.
Aber so eine Zyste ist glaub meistens nicht bösartig, nur ab einer bestimmten Größe können sie gefährlich sein und man muss sie, wenns ganz schlimm kommt, sogar wegoperieren.

Aber ich kann dich gut verstehen und auch ein bisschen mitfühlen. Wir möchten auch gern ein zweites Mäuschen haben und es will nicht klappen. Und wenn dann noch so ein Zeug passiert, muss man schon mal tief durchatmen.

In welchem ÜZ bist du jetzt? Drücke dir für deinen nächsten ÜZ ganz doll die Daumen :-)

LG Silke

Beitrag von yvy1981 25.10.10 - 18:29 Uhr

Wir sind erst im 2. ÜZ, der nächste also der 3. :-)
Ich mach mich da noch nciht verrückt, dafür ist es ja viel zu früh. Bei Sina hat es zwar gleich im ersten ÜZ geklappt, aber ich habe mir schon gedacht das wir nicht wieder so ein Glück haben. Zumal mein Mann auch nur an den WE zu Hause ist, da er auf Montage arbeitet :-(
Habe mir eben nur wegen der Zyste gedanken gemacht, aber mein FA meint ja das das keinen Einfluss hat auf die Kinderplanung.