Elektr. oder Handmilchpumpe?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von schlunzchen 25.10.10 - 14:31 Uhr

Lach ihr seht bin gerade im Netz am Stöbern.

Mein möchte auch täglich die Flasche geben während ich stille. Reicht eine Handpumpe oder zu unpraktisch / dauert zu lang und besser elektr. Pumpe?

Wenn ja welche könnte ihr empfehlen?

Danke euch.

Beitrag von irish.cream 25.10.10 - 15:05 Uhr

Hallo,

ich hatte bei meinem Sohn eine elektrische Milchpumpe mit 2 Aufsätzen für gleichzeitiges Abpumpen..
sehr praktisch, wenn auch teuer..

Lag aber auch daran, dass ich nicht stillen konnte, da mein Sohn als Frühchen nicht genug Kraft aufbringen konnte... und für 7-8 Flaschen täglich war mir eine Handmilchpumpe zu anstrengend ;)

Überleg es dir..

LG

Beitrag von tanjawielandt 25.10.10 - 15:09 Uhr

Eindeutig elektrisch.
Du kannst Dir von Deinem Frauenarzt ein Rezept schreiben lassen und Dir eine elektrische Pumpe in der Apotheke leihen.

Ich hatte auch zuerst eine Handmilchpumpe, aber das dauert ewig.

Beitrag von maylu28 25.10.10 - 16:34 Uhr

Also ich hatte beides und war dann mit der Handpumpe wesentlich schneller....ging auch bei mir extrem gut..

Ich hab die von Avent...

http://www.babypoint-web.de/index.php?cat=PROMOTION&product=P000008

LG Maylu

Beitrag von zwei-erdmaennchen 25.10.10 - 23:15 Uhr

Hi,

wenn eine Handmilchpumpe, dann nur die von Avent. Alle anderen kannst du echt vergessen.

Die von Avent steckt (wenn man den Umgang ein paar Mal geübt hat) die meisten elektrischen locker in die Tasche und ist noch dazu viel angenehmer.

Ich habe die und würde nie eine andere haben wollen. Viele Elektrische sind super aufwendig zu reinigen, da lob ich mir meine Avent, die man nur kurz unters heiße Wasser mit etwas Spüli hält und gut ist es.

Die Avent gibt es auch als elektrische Version. Die ist auch super und nicht so laut wie viele Konkurrenzprodukte. Ich jedenfalls wäre mir mit so einer lauten Pumpe wie eine Kuh an der Melkmaschine vorgekommen.

Ich habe immer parallel zum Stillen abgepumpt. Das ging super. Auf der einen Seite das Kind, auf der anderen die Pumpe ;-)

Viele Grüße
Ina #winke