Wie habt Ihr es erzählt?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leeoo 25.10.10 - 14:39 Uhr

Hi,

wir habt Ihr von Eurer SS erzählt? Den Eltern, Geschwistern, Freunden ...

Eigentlich wollte ich jetzt Freitag meine Schwester (gleichzeitig beste Freundin einweihen) aber ich bin mir noch nicht so sicher.
In 3 Wochen haben meine Eltern Hochzeitstag, da fiel mir grad ein, dass ich ein kleines Babypaket zusammenstellen könnte ... vllt ja sogar mit einem dann aktuellen US-Bild?! Nächste Woche Montag muss ich weider hin und ich werde fragen, ob ich dann in 2 Wochen nocheinmal ein Bild machen lassen kann.

Meine Freundin ahnt schon etwas ... ob ich so lange dicht halten kann weiß ich nicht.


Beitrag von yvonne291284 25.10.10 - 14:51 Uhr

Hallo :-)

erstmal Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Schwangerschaft!

Ich hab meine Mama gleich angerufen und gesagt "Hallo Oma" :D sie hat es eh schon geahnt,da meine Mens ausblieb nach der Hormonbehandlung und die Anzeichen anders waren als wenn die Mens kommt.

Seiner Mutter hab ich es am nächsten Tag als ich mit ihr unterwegs war gesagt.
Hab gefragt "Hat Dein Sohn Dir schon was gesagt?" Sie: Nö, was denn? ... Ich: Du wirst nächstes Jahr gleich doppelt Oma

Seine Schwester ist auch Schwanger deswegen doppelt ;-)

2 Freundinen haben es noch am gleichen Tag erfahren und meinen Geschwistern und meinem Vater hab ich es per SMS mitgeteilt :-)
Meine Oma hab ich angerufen und sie begrüßt mit "Hallo Uroma" :-)

Was verstehst Du unter Babypaket? Ich fänd ne gute Idee ein Babyalbum zu machen :-) machst das Ultraschallbild rein und immer wenn Du ein neues bekommst und irgendwann von Deinem Bauch Bilder machst, kommen die mit dazu?!

Lg Yvonne & #baby 27.ssw

Beitrag von ostseekraebbchen 25.10.10 - 14:53 Uhr

Huhu :-)
Ich hab meiner Mum und ihrem Mann und meinem Dad und seiner Freundin jeweils den Storchenbrief gegeben..die Gesichter sind einmalig und beide mussten ihn zweimal lesen um es zu verstehen :-D

Beitrag von sunnyloca 25.10.10 - 15:07 Uhr

Ich hab dieses Mal hier: http://www.mymms.de/ rosa und blaue M&M's bestellt und auf die hab ich "Wir erwarten" und "wieder ein Baby" aufdrucken lassen. Zwar ganz schön teuer der Spaß, aber das war's mir wert! Die hab ich dann in weiße Organza-Säckchen abgefüllt und einfach auf den Tisch gestellt.

Beitrag von leeoo 25.10.10 - 15:08 Uhr

Storchenbrief?

Ähem, die Bilder kommen schon in ein Album für uns/den Wurm ... ich dachte eher an einen Strampler oder Schnuller oder sowas ...

Meine Schwester jammert immer, sie weiß nichts zu den Geburtstagen ihrer Kiddies anzufangen und ich sollte zusehen, ein Sommerkind zu "machen" ...
Wir kochen die nächsten Wochenenden zusammen Rotkohl, Rübenmus und so. Da werde ich dann beiläufig danach fragen, was denn ihr Sohn zu seinem Geburtstag Ende November vorhat und sie nach Sommerspielen fragen ... oder so.

Für seine Eltern ist mir noch nichts eingefallen.

Meinen Bruder werde ich fragen, ab wann man eigentlich einen Jagdschein machen kann oder so ... und dann sagen "naja, dann haben wir ja noch 16 Jahre Zeit!"

Mein Cousin hat mich damals gefragt, ab wann man ein Kind piercen lassen kann ...

Meine Freundin - die nach Hilfe Zwillinge bekommen hat - werde ich wohl so informieren, dass ich sie frage, ob sie was dagegen hätte, wenn die Spielgefährten Ihrer Kinder ungefähr ein Jahr jünger sind als Ihre 2 ^^

Oh man ... ich freue mich grad so sehr!

Beitrag von mahaluma 25.10.10 - 16:10 Uhr

Wir haben einfach das Hausschuhsortiment unserer Eltern komplettiert. Damit sie nächstes Jahr für uns alle Schuhe haben, wenn wir kommen.