Mutterschaftsgeld

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von s-t-e-l-l-a 25.10.10 - 14:47 Uhr

Bekommt man Mutterschaftsgeld wenn man Schülerin (2. Bildungsweg) ist und Bafög bekommt?

Beitrag von herrlucci 25.10.10 - 14:54 Uhr

Hallo,

ruf doch einfach Deine Krankenkasse an. Normalerweise berechnet sich das aus Deinem Einkommen....

Grüße
Katja

Beitrag von windsbraut69 25.10.10 - 15:25 Uhr

Glaube ich nicht - höchstens die 210 Euro vom Bundesversicherungsamt.
Wie bist Du denn versichert?

Beitrag von mahaluma 25.10.10 - 16:08 Uhr

Wenn Du nicht arbeitest hast Du keinen Anspruch auf Mutterschaftsgeld. Aber keine Sorge - es gibt nen Haufen anderer Unterstützungsmöglichkeiten. Ist auch noch die Frage, ob Du nach der Geburt ne Weile aussetzt - dann bekommst du ja kein BAföG und kannst dadurch viele andere schöne Sachen beantragen =O)

Beitrag von s-t-e-l-l-a 25.10.10 - 19:02 Uhr

Vielen Dank euch allen für die Antworten.

Beitrag von susannea 25.10.10 - 22:41 Uhr

Nein!