ich glaub, es ist schon wieder vorbei

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von haseigelchen 25.10.10 - 14:49 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich heute morgen noch total glücklich war und einen ersten Blick auf das Eisbärchen werfen durfte, ist wohl schon wieder alles vorbei. Seit einer Stunde ungefähr habe ich Blutungen. Habe auch gleich mit meinem Arzt telefoniert. Er meinte zwar, das kann nach einer Untersuchung schon mal vorkommen. Ich mache mir aber nicht viel Hoffnung. Blutung ist relativ stark (also nicht nur Schmierblutungen). Um 17.00 Uhr darf ich nochmal kommen, da schaut er nochmal nach.

Ach Mann, könnte mich gerade in die Ecke setzen und heulen und das einen Tag nach unserem Urlaub...

LG
HaseIgelchen

Beitrag von haseigelchen 25.10.10 - 14:52 Uhr

Vielen Dank für Dein Mitgefühl!

Gut, dass ich Angst um mein Kind habe und Du nichts besseres zu tun hast, als mich noch zu beleidigen!

Beitrag von motmot1410 25.10.10 - 14:53 Uhr

Ignorier den Troll.

Ich wünsche Dir alle Gute für die Untersuchung. Vielleicht ist beim ET einfach etwas verletzt worden. #liebdrueck

Beitrag von werbinich. 25.10.10 - 14:54 Uhr

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Beitrag von miniplacebo 25.10.10 - 14:53 Uhr

Och nöööö

#liebdrueck#liebdrueck

Es tut mir leid und ich hoffe, dass der Arzt Recht hat und doch vielleicht alles gut ist / wird.

Die bescheidene komische Antwort von werbinich hab ich schon gemeldet....
ist wieder Fake-Zeit....

Lass Dich nicht ärgern!

#klee

Beitrag von lina006 25.10.10 - 14:59 Uhr

Nicht ärgern lassen von solchen "geistreichen" Mails wie von werbinich!
Können einem nur leid tun, sind schon eh genug gestraft!!!!

Kopf Hoch!

Beitrag von haseigelchen 25.10.10 - 15:00 Uhr

Danke fürs Mutmachen.

Ich hoffe, Ihr habt Recht. Ich hab jetzt schon wieder so Angst, nach unserem Krümel im Juni jetzt auch diesen kleinen Schatz schon wieder zu verlieren :-(

Beitrag von mardani 25.10.10 - 15:08 Uhr

Drücke dir die Daumen, dass es nur eine Kontaktblutung vom Ultraschallkopf ist. Hatte ich auch schon einmal.




"Troll" geh zurück in dein Loch.......du langweilst uns.

Beitrag von tabeya70 25.10.10 - 16:43 Uhr

ich denk an dich und drück die daumen für ein entwarnendes US!
so ein tag - angst, freude, angst... und dann hoffentlich entwarnung!

Beitrag von haseigelchen 25.10.10 - 18:42 Uhr

Euch allen Danke für Eure Antworten... leider hat sich der Verdacht bestätigt, die heute morgen noch zu sehende Fruchthöhle ist nicht mehr.

Sitze jetzt gerade zu Hause und heule mir die Augen aus dem Kopf und betrinke mich...

LG
haseigelchen

Beitrag von hasilein82 25.10.10 - 20:22 Uhr

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Es tut mir sehr leid für euch. Ich habe deine Beiträge der letzten Tage mitverfolgt und habe mich sehr für euch gefreut.

Leider werden dir alle Worte aus deiner Trauer erstmal nicht helfen.

Wünsche dir ganz viel Glück und Kraft.

LG

Anke

Beitrag von tabeya70 26.10.10 - 10:55 Uhr

oh nein!!!#heul
wie gemein, dass du so einen tag erleben musst! dann doch lieber gleich ein schlechtes ergebnis!
es tut mir wahnsinnig leid - das ist einfach nicht gerecht!
ich wünsche dir liebe leute, bei denen du dich jetzt ausheulen und -quatschen kannst und dass du bald wieder mut schöpfst!

#liebdrueck
glg tabeya