Hormonspirale°°°

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von 11.03 25.10.10 - 14:55 Uhr

Hallo!!

Also ich habe seid ca 4 Monaten die Spirale,habe auch meine Blutungen!!,sonst keine Probleme!!
Jetzt ist es aber so,dass ich seid ein paar Tagen schon ziemlich Schmerzen habe im Unterleib!!,ich habe auch Blutungen,die sehen aber ein bisschen anders aus,so hell und manchmal dunkel !! sorry

Habe auch bemerkt,dass der Rückholfaden sehr lang geworden ist!!

Jetzt habe ich ein bisschen Sorge,kann was passiert sein?? ich meine kann man so Schwanger werden??

Danke!!

LG anika;-)




Beitrag von sumpfdotterblume89 25.10.10 - 15:41 Uhr

Hallo Anika,

ab zum Doc, der kann nachschauen. Schmerzen sind nicht gut, und wenn der Rückholfaden runter rutscht hat sich u.U. die Spirale nach unten gesenkt (wird z.B. abgestoßen oder ist einfach "nur" verrutscht, ggf. kein sicherer Schutz mehr).

Lass es kontrollieren, dann hast du Gewissheit.


LG,
sumpfi (die auch die Hormonspirale hat - bisher seit einem Jahr und ohne Probleme)