NMT+8 test neg

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jasmin1285 25.10.10 - 15:07 Uhr

huhu..

ich bin heute bei NMT +8 und habe vor 2 tagen einen test gemacht der negativ ausfiel.. hatte das mal jemand von euch?

ich habe für morgen früh einen termin beim FA.. mach mir irgendwie sorgen..

kann ich trotzdem neg tes schwanger sein?

lg
jasmin1285

Beitrag von nata003 25.10.10 - 15:12 Uhr

Ja, es kann gut möglich sein!!! Mein Test war auch erst beim dritten positiv... wenn das dich jetzt beruhigt#huepf. Schlaf eine Nacht drüber morgen erfährst du dann mehr. lg

Beitrag von jasmin1285 25.10.10 - 15:16 Uhr

oh man wie aufregend :-)

Beitrag von shibaura 25.10.10 - 15:19 Uhr

Klar könnte das sein. Der Test misst das HCG Hormon und wenn der Hormonspiegel niedrig ist kann so ein Test auch mal negativ sein.

Ich weiss es fällt schwer aber alles gedankenmachen der Welt hilft ja doch net, es wird wie es wird. Ich drücke dir die Daumen, aber sei net traurig wenn es nicht geklappt hat!

Beitrag von beylana 25.10.10 - 15:21 Uhr

hiho =)

bin heute bei NMT +9 und habe heute morgen positiv getestet mit dem blauen Pregnafix.

War auch schon beim Frauenarzt, man konnte aber nur einen schwarzen Punkt sehen. Bin jetzt bei 5+2. #schwanger
Ich soll in zwei Wochen noch mal kommen =)

Lg #winke

Beitrag von jasmin1285 25.10.10 - 15:23 Uhr

hast du vorher schonmal einen Test gemacht?
lg

Beitrag von beylana 25.10.10 - 15:53 Uhr

Ja hab ich, und zwar heut vor einer Woche und da war er negativ

Beitrag von chez11 25.10.10 - 15:23 Uhr

huhu

ich halte eine ss eher für ausgeschlossen seitdenn dein ES hat sich sehr weit nach hinten verschoben und du bist noch gar nicht am NMT geschweigedenn drüber.

eine schwangerschaft kann ohne hcg nicht erhlaten bleiben und ohne hcg gibts auch keine ss.

ich denke eher das dein zyklus sich den Monat einfach verschoben hat.

LG#winke

Beitrag von buprich81 25.10.10 - 16:39 Uhr

Hallo,

es ist gut möglich, dass sich dein kompletter Zyklus verschoben hat. Das war bei mir der Fall.

Ich hatte an NMT+4 negativ getestet. An NMT+8 war der SST positiv. Im Nachhinein hat sich herausgestellt, dass sich mein Zyklus wohl um ca. eine Woche verschoben hat: ES also erst so um den 22./23. ZT, Zykluslänge von 38/39 Tagen.

Eine SS ist also noch nicht ausgeschlossen. Drück dir die Daumen.

LG
buprich81 mit Babygirl (20. SSW)